3 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Medien: Werder Bremen trennt sich von Co-Trainern
11freunde Offline
Dabei seit: 19.01.2012
Bremen - Fußball-Bundesligist Werder Bremen trennt sich offenbar von seinen
Co-Trainern Wolfgang Rolff, Matthias Hönerbach und Michael Kraft
(Torwarttrainer). Dies berichtet die Kreiszeitung Syke. Rolff zeigte sich
"nicht überrascht" von der Beurlaubung. Es sei teil des Geschäfts, dass ein
neuer Trainer eigene Assistenten mitbringe.

Der 53-Jährige hatte Ex-Trainer Thomas Schaaf neun Jahre an der Weser
unterstützt. Werders Wunschkandidat Robin Dutt, der noch auf die Freigabe
aus seinem Vertrag als DFB-Sportdirektor wartet, plant mit Damir Buric und
Marco Langner, mit denen der 48-Jährige schon beim SC Freiburg und bei Bayer
Leverkusen zusammengearbeitet hatte.

(Zum Artikel: Medien: Werder Bremen trennt sich von Co-Trainern)
kesh Offline
Dabei seit: 24.04.2010

Schlimm, der Dutt. Nach eineinhalb BL-Versuchen fix beim sauberen DFB untergehuscht. Nee nee. muss nachdenken. Sollte der nicht auch mit der Region irgendwie verbunden sein sollen, war da nicht was? Sehe über kurz oder lang Dissens und Unverständnis vor meinem geistigen Auge.

bataplummy Offline
Dabei seit: 28.10.2010

Tja, so schnell kann man das outfit komplett wechseln. Macht madonna ja auch regelmäßig.  Das image vom svw hat sich nicht gerade verbessert.