2603 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Jörg Stiel Offline
Dabei seit: 06.06.2003
Gestern in Essen:sehr ordentlicher Auswärtssupport von ca. 800 Unionern beim 3:0 Sieg in Essen.Schlimm:die Essener haben sich wohl aufgegeben,das trifft wohl auch auf die Fans dort zu.Nach dem 0:2 Abmarsch der Haupttribüne(das ist wohl überall so),aber auch die Fans und Ultras hinter dem Tor packen ihre Utensilien ein.Die Einlasskontrolle:so penibel wie selten erlebt.Alles mußte raus aus den Hosentaschen und auf nem Tisch abgelegt werden.Dauerte ewig.Wohl ne Reaktion auf Frankfurt am Samstag?
Gast (nicht überprüft)
Mal abgesehen von den Böllern: Nürnberg war verdammt laut!
Gast (nicht überprüft)
sachsen leipzig - chemie halle 0-1 ... es war zum kotzen.
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
@ eufi
was heißt hier arena-touristen auf der haupttribüne??? die haben eine dauerkarte, im gegensatz zu dir, der sich nur die leckerbissen wie das cl-vf raussucht und dann immer nur jubeln will.
für diese leute ist ein schlechtes schalke-spiel tatsächlich alltag. und dann sollen die auch pfeifen!
sollten die jubeln nach solch einem krampf? oder anders gefragt: hast du denn gejubelt?
@ j. stiehl
was versteht denn der geschätzte stadion-stimmungs-bewerter unter einem "ordentlichen auswärtssupport"?
vorstopper Offline
Dabei seit: 27.11.2003
Samstag, 15:30 Uhr (!!!!!!!!was ne scheiss Zeit) Führung durch den Allianz-Autoreifen. 5 Minuten Kabine - 20 Minuten SponsorenChampagnerBrunnenCocktailKack (Kühlschränke waren abgeschlossen, misstrauisches Pack)

Samstag, 19:30 Uhr, Veriensheim, München Schwabing
Live-Auftritt Frank Goosen vor fast ausschliesslich Bochum Fans. Großartig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sonntag, 17:00 Uhr, Arroganz-Arena, Scheiss-Ergebnis
keine Bayernfans - nur Zuschauer.

sorry, Dude. Meine bisherige Toleranz war unangebracht. Mistpack, mistiges.
Gast (nicht überprüft)
Am Sonntag 10 Tore für FC Hertha 03 bewundert. Dabei stands zur Halbzeit schon 6:1 für die Gäste und 3:0 für mich am Bierstand. Ging gegen die Gurke der Liga ( Tasmania Gropiusstadt), bei denen hätte selbst ich aufm Platz stehen können und ne gute Figur gemacht (als ob ich die nicht eh immer machen würde..).
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Sonntag 17 Uhr ..ich war auch in der Allianz Arena. Für einen Sonntag war der Bochum Anhang zahlreich. Muß Vorstopper bedingungslos Recht geben. Ich bin froh am Samstag wieder echte Fans in Bochum zu sehen und mal wieder nen anständiges Fiege Pils in mich zu schütten.- auch wenn ich 630 km fahren muß - ich mach et gerne. Hauptsache kein Arena Volk.
Eufi CL Sieg 2008 Offline
Dabei seit: 27.03.2008
Wie kannst Du in München gewesen sein, wenn Du kurz nach 20 Uhr am SO sofort was gepostet hast hier ?
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Ich wohne in der nähe...ca 30 km .....man man man
Eufi CL Sieg 2008 Offline
Dabei seit: 27.03.2008
@sgu07: Ich such mir nich nur die Leckerbissen raus. Ich gehe auch zu Spielen gegen Duisburg und Cottbus und nehme sogar Freundschaftsspiele mit.
Es stimmt lediglich, dass ich keine Dauerkarte habe.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
vielleicht mal profil gucken ...fighter
Eufi CL Sieg 2008 Offline
Dabei seit: 27.03.2008
Ich wollte ja nur mal nachfragen. Sry.
Eufi CL Sieg 2008 Offline
Dabei seit: 27.03.2008
@ sgu: Bei einem CL - Viertelfinale find ich es aber nicht angebracht, das eigene Team auszupfeifen. Das ist schlechter Stil.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
wat leckerbissen....ich bin so fast überall...ker ker ker
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
ach...sorry, war ja gar nicht gemeint
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
heute. stadion der freundschaft, cottbus vs. bielefeld. das stadion macht einen schuckligen, liebevoll verbauten eindruck, die nordkurve kommt recht stimmungsvoll daher. in der gegenüberliegenden kurve stehen die bäume auf dem obersten stehplatzrang. die fischbrötchen waren 5 minuten vor spielbeginn alle, das bier(lübzer) aber äusserst lecker.
zum spiel: cottbus über 70 minuten allerhöchstens regionalliga-niveau. arminia kann aus seiner besseren spielanlage keinen nutzen ziehen, nicht bissig genug, wie man es in der abstiegszone sein müsste. eine insgesamt schwache, fahrige partie. so genügen energie etwas bessere 10 minuten kurz nach wiederbeginn um einen am ende glücklichen heimsieg einzufahren, das aufbegehren der bielefelder in der letzten viertelstunde brachte nichts mehr ein. das spiel hatte eigentlich keinen sieger verdient. die leute freuts trotzdem.
vorstopper Offline
Dabei seit: 27.11.2003
!5:30 Ruhrstadion

Das Stadion macht keinen schuckligen, liebevollen Eindruck. Warum auch, ist ja ein Fußballstadion, und kein anthro-Kindergarten. Die gegenüberliegende Kurve war ausnahmsweise mal zur Hälfte besetzt, da wieder die Erstsemester der Ruhr-Uni animiert wurden.
Das Bier (Fiege) war richtiges Bier und kein (Lübzer).
Hertha war scheisse, Bochum auch. Das Spiel hat keinen Sieger verdient ist bullshit, wir hätten gewinnen müssen, gern auch unverdient.

Schade das msl nicht da war.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
du arsch ;)... weißt ja nichtmal wie lübzer schmeckt.

und bochum verdient niemals siege!

... und auch in cottbus werden regelmässig zuschauer animiert, ganze schulen aus der region werden herangekarrt um die besucherzahl auf wenigestens über 14.000 zu treiben.
vorstopper Offline
Dabei seit: 27.11.2003
Das mit dem Arsch mag stimmen, aber ich weiss, wie Lübzer schmeckt! *schüttel*

Einigen wir uns doch darauf, das eine Niederlage der Bielefelder immer gut ist!
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
du hast erstens wahrscheinlich nie lübzer vom fass getrunken und zweitens: mir schmeckts.

dem letzteren kann ich aber beipflichten.
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
12.04. 14:40, Hannover, 38.104 Zuschauer, die Frankfurter Kurve gut gefüllt und gut drauf, unsere Kurve logisch gut gefüllt und blöderweise schon nach 10 min. schlecht drauf. Wie kriegt man Fans dazu ein bischen lockerer zu werden? Klar haben die zu Beginn scheiße gespielt, aber man hat ja gesehen, dass das schon wieder wird. war ja nich das erste mal so.... zwei, drei doof verlorene Bälle und schon wird jedem Ball hinterhergeheult und alles ist scheiße...mannmannmann
Naja, endlich mal gut zu Ende gegangen.
Pinto = Idiot
Hashemian = spritzig, pfiffig. hat mich echt für ihn gefreut, hat echt wenig Einsätze bekommen und wird wohl gehen. hat aber nochmal gezeigt, dass die 4,5 mios für Hanke so ziemlich unnötig waren
Hanke = lahme Ente, das Gegenteil von Vahid. wenn der es nochmal in die Elf packt, dann glaub ich, dass Löw nochwas nebenher verdient
Für den 10er von Frankfurt würd ich echt Geld locker machen, wenn ich welches hätte:-)
vorstopper Offline
Dabei seit: 27.11.2003
Der Hubschrauber war so gut, weil er wieder nach Hause darf... ;-))
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Nach Christiansen, der nächste Griff ins Klo aus Bochum:-) Und wer hat an allem Schuld?
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Gibts eigentlich einen Bericht aus Nürnberg?
Ich mach die Glotze an: Videotext Seite 100: "Spielabbruch in Nürnberg". Wow, dachte ich. Die Nürnberger mal wieder;-)
Und wie war das eigentlich in Leverkusen? In München? Gibt es jemanden der das grandiose Spiel des GROSSEN HSV gesehen hat?
oberhofer Offline
Dabei seit: 18.03.2006
11.04., 18:00 Uhr, Brita-Arena in Wiesbaden. Viel Blech, aber die ursprüngliche Fussballatmosphäre hat gefallen. Der Gäste-Support war grossartig, ich darf meine Meinung zu den St. Pauli-Fans also revidieren. Die Qualität des Spiels war eher durchwachsen, auf beiden Seiten. Einzig Trojan bei Pauli und Siegert sowie Diakite bei Wehen sind mir positiv aufgefallen. Rindswurst und Bier sind gut, alles in allem ein lohnenswerter Ausflug.
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
12.04., Turu-Düsseldorf gegen TV Kalkum-Wittlaer - ein Premiere, denn das Hinspiel hatte es in dieser Saison gar nicht erst gegeben.

Wer für den Spielplan der E-Jugend im Düsseldorfer Norden (!) verantwortlich ist, frisst auch kleine Kinder, soviel steht jedenfalls fest - Spielbeginn war um 9:30 angesetzt, da ware es fast noch dunkel. Quasi. Die auch in dieser Saison arg gebeutelten Männlein aus Wittlaer und ihr Anhang gingen davon aus, dass es eine zweistellig (mindestens!) Klatsche gegen den renommierten Verein aus dem südlichen (!) Stadtteil setzen würde. Doch es kam alles ganz anders.

5.Minute, Sololauf von Mohammed, der legt quer auf Freddy - Tor! Sensationeller Beginn - gefolgt von einm Doppelschag zur Mitt der Halbzeit. 3:0. Das hatte es in der bisherigen Saison zuletzt gegen die Bambini gegeben. Der Anhang bereits im Siegestaumel. In der zweiten Halbzeit konnt sich Rudi medium durch zwei gute Paraden auszeichnen, war jedoch (natürlich) machtlos am unberechtigt vergebenen Freistoßtor und den zwei weiteren Mißverständnissen seiner Abwehr.

Gut, dass die Offensive noch eins drauf legen konnte, so dass am Ende ein klarer 4:3 Auswärtssieg hraussprang.
spike Offline
Dabei seit: 09.02.2004
Bericht aus Nürnberg:

Überragende Stimmung, die Kurve war vereint und großartig. Pünktlich zum Anpfiff öffnet der Himmel seine Schleusen und es ergießt sich Wasser aus den Träneneimern der Abstiegsangst. Nach kurzer Spielzeit grenzenlose Wut, weil Andy Wolf sich am Hintern eines Wolfsburgers festklammert und der Schiri auf den Elferpunkt zeigt. Dann Riesenjubel, weil Blazek hält. Sinnbildlich einmal mehr die so oft zitierte Schnelllebigkeit des Fußballs, als es \"Jaromir Blazek\" von den Rängen hallt - vor Wochen noch undenkbar.
Tja, der Regen wurde schlimmer, der Ball lief dennoch nicht flüssig. Ganz im Gegenteil. Das Stadion bebte als Saenko mit seinem Schuss davon profitierte; und es tobte als der Guido Seibelt verkündete, dass es nicht wieder los geht. Erstmal. Die Stimmung blieb gut, die Zuversicht schwand, bis irgendwann die Entscheidung klar war. Abbruch. Unglaublich. Dabei hatten die Spieler immer wieder die Bespielbarkeit getestet - je nach Mannschaft entweder volle Pulle drauf, damit er ja weit rollt oder nur leicht angestupst, damit er gleich liegen bleibt. Am Ende \"Fußball-Mafia DFB\".

Ich persönlich hab mir nicht mehr die Mühe gemacht, die 3km Fußweg zu meinem Automobil zu rennen. Hab mich vollregnen lassen, um meinem Verein und meiner Mannschaft in der Analogie nahe zu sein.
schappi1848 Offline
Dabei seit: 05.03.2008
Bochum Samstag 13:00 Uhr ! 1. Fiege Pils und kurz danach Ouzo. Normalerweise erst immer nach dem Spiel - aber ich hatte wohl so eine Vorahnung. 17.15 Uhr ....noch 6 oder 7 Becher Bier reingeschüttet. spile war grotte und auch nicht schönzusaufen .
Sonntags dann in Lütgendortmund mit fettem Kater Kreisliga C geschaut. Schiri schlecht - Ergebnis 5:4 mit 10 Mann weil Rot....so schön kann Fußball sein
calimero Offline
Dabei seit: 28.02.2007
Bist du dir sicher, dass du beim fußball warst;-)
sgu07 Offline
Dabei seit: 07.03.2004
bericht aus leverkusen:

weit weg geparkt, pendelbus ok. stadion klein und fein, mit ausnahme des blocks für die fischer-chöre der gäste. das wirkt seht alt und verbraucht. wurstbude in punkto schnelligkeit unterste schublade.
stimmung von 20.000 heimfans mit klatschhilfe eher mäßig. unentwegter gesang der gäste-fans ging mir dermaßen auf den sack. kann man bei einer 3:0 klatsche nicht mal die fresse halten ??
nach dem spiel, frust-kölsch im haus am park. gepflegte unterhaltung mit sehr sypathischen heimfans. lecker. pendelbus ok. heimreise. um 22:45 uhr zu hause. tränen waren wieder getrocknet.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 11 Benutzer online.

  • Südkurvenultra
  • Christoph Küppers
  • tracedrums
  • maliba
  • Alex Raack
  • jowenn
  • Katharina Dahme
  • Thomas Hitzlsperger
  • FCBayern1963
  • Moritz09
  • Susi-Zorc
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden