3 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
DFB Pokal....Gerbrunn gegen Goliath
Mia Offline
Dabei seit: 28.08.2003
Tja, am samstag ist DFB-Pokal, mein heimatclub(TSV Gerbrunn, Tabellenletzter
der 9. Liga) muss gegen Burghausen ran....es wurden erst 50 Karten verkauft,
aber Zeitungen aus ganz Deutschland(Berliner Zeitung, RZ, kicker, Sportbild,
Süddeutsche usw. )gebnisprognosen stehen ziemlich beschissen....unser
Trainer meinte, er wäre froh, falls wir weniger als 20 Tore reinkriegen
würden....klingt nach extrem guten Vorzeichen *lol*
Ich werd es gucken, egal wie hoch wir verlieren oder was wir auch immer tun
werden, ich krieg jetzt scho kaum ein Auge zu, vor Begeisterung....ich freu
mich so verdammt auf dieses spiel, der DFB-Pokal ist einfach toll, das ist
das größte in der ganzen Vereinsgeschichte, der TSV hat einen kometenhaften
aufstieg hinter sich, seit ein sponsor bei uns eingestiegen ist, von ganz
unten bis in die bayernliga, in der bayernliga sind wir aber sofort wieder
abgestiegen(haben uns aber für den DFB-Pokal qualifiziert und dabei u.a.
Regensburg rausgehauen), der Sponsor sprang daraufhin ab, alles ging in die
Brüche, die mannschaft wurde aufgelöst, jetzt spielt an ihrer Stelle eine
Mannschaft aus Hobbykickern, die vermutlich bald absteigen wird, es geht nur
noch eine liga tiefer....wir stehen vor einem scherbenhaufen, aber gerade das
schweißt einen irgendwie zusammen....ich war noch nie so überzeugt von
meinem Verein wie jetzt....TSV forever....
rediroma Offline
Dabei seit: 20.06.2003
Mia,
toi, toi, toi, dreimal auf Holz und alles Gute! Hab gerade im Kicker schon Eure Geschichte gelesen - und es ist ja nicht so, als würde da irgendwer kommen, sondern gleich mal Burghausen! Donnerwetter... ;-)
Ernsthaft aber: Ihr könnt gar nicht verlieren - und noch ein Tipp an den Trainer: Vorhin im Morgenmagazin hatten sie den Ludwigsfelder FC (spielt gegen Werder), deren Manager meinte, dass der Micoud und der Willi (das wird der Gegenspieler vom Micoud sein) mit Sicherheit nicht den Schlusspfiff erleben werden. Und deswegen Ludwigsfelde natürlich gewinnen wird. Darum: Vielleicht habt Ihr ja auch einen Willi, der den Burghausener Micoud so richtig schön provozieren könnte... fragt sich bloß, wer bei Burghausen den Micoud macht!? Aber das ist Theorie, wichtig ist auffem... na, kennste ja.
Mia Offline
Dabei seit: 28.08.2003
es kann zwar ken gerbrunner spieler den burghausnern das wasser reichen(aber eigentlich sollen sie ihnen ja sowieso tore reinknallen und nicht das wasser reichen....) aber solange sie kämpfen können wir nur gewinnen....da is das ergebnis dann nicht so wichtig, wann steht scho ne Mannschaft im DFB-Pokal, die komplett ausm 8000-Leute-Dörfle kommt....vom Stammtisch in den DFB Pokal sozusagen....
als ich heut zum Fussballtraining gefahren bin musste ich am TSV-gelände vorbei....da hab ich aufm sportplatz die burghausner trainieren sehen....allein schon der mannschaftsbus....sowas gabs hier nicht mehr, seit reutlingen beim testspiel da war....damals waren wir noch bayernligist und die 2. bundesliga....(ich würde ja jetzt gerne was von der guten alten Zeit erzählen, aber als dreizehnjährige....)