Seiten

588 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Das dreckige Dutzend: Kippenquiz 12
einrudithömmes Offline
Dabei seit: 18.04.2005
Morgen allerseits!

Aufgrund vertrachlicher Verpflichtungen werde ich es in dieser Woche wohl nicht viel weiter als bis zu Eröffnungsfrage bringen.

Die Prüfung der Beantwortung bitte ich, untereinander vorzunehmen. Is’ ja klar: Fair Play und so weiter.

Wenn es dann heißt „änd se winner is“, dann gibt’s per Post diesmal:

Einmal keinesfalls original Aachener Printen.

Also, auf geht’s: Eine Woche zu spät, aber was soll\'s... Wer sagte die Worte "Hier steh\' und kann nicht anders!" und was löste er damit aus?

Sorry, aber ich kann in der Tat noch nicht einmal nach der Antwort schauen heute, ihr macht das schon...
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
Martin Luther
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
1 RAM - toll, wie der das immer macht!

neue Frage:
Wieviel Kalorien verbraucht eine Stunde lang mit dem Kopf gegen die Wand schlagen? (nehmt euch gern die zeit, ich kann warten)
Gast (nicht überprüft)
und was löste luther mit diesem spruch aus du personifizierter faselfehler?
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
die reformation - ganz generell gehalten mal
Gast (nicht überprüft)
ich hab keine ahnung....
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
luther wird eindeutig überbewertet.

und zur frage vom atomino... 150 in kilo
radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
@uschi: na dann bin ich ja froh - lange hätte ich eine diskussion nicht durchgehalten

@dreieckeneinelfer: correctamente, vamanos!

1 RAM, PTY
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
und jetzt einer für uschi;):
wie hiess der nicht-obrigkeits-hörige gegenspieler luthers, prediger und führer der aufständigen bauern?
Gast (nicht überprüft)
ich hab keine ahnung...
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
also komm, uschi... haste nich uffjepasst im geschichtsunterricht damals oder wat? ich glaub, den gabs sogar in heimatkunde... übrigens sagte er über luther: "geistloses, sanftlebendes fleisch zu wittenberg";)
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Hieronymus Emser?

(ebenfalls Erfinder der nach ihm benannten Pastillen und Salz)
Gast (nicht überprüft)
in wittenberg war ick gestern, wenn auch nur für 5 minuten. und ab der 8.klasse fand bei mir schulunterricht eher sporadisch statt.quasi nach tagesform. 29 fehltage und 117 -stunden entschuldigen da so manche wissenslücke...ausserdem bin ich totsterbenskarank und zu schlaff zum suchen....
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
der dude weiss es auch nicht! ich bin entsetzt! hat die hierzulande übliche verdrängungstaktik erfolg gehabt? gibts nur noch luther oder wat? dabei war das doch der heavy metaler unter den ganzen reformatoren des 16.jh.
Gast (nicht überprüft)
Ick bin jerne Protestant.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
...unter den deutschen, wohlgemerkt. ...der war noch vor der 8 dran, glaub ich.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
wie, waret nich der emser? der war aber nich so dicke mitm martin.
Gast (nicht überprüft)
Luther konnte noch ordentlich fressen und saufen. Dit is Heavy Metal.
Gast (nicht überprüft)
Egk.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
schmarrn. das machst du ja auch... und bist du etwa metaler? siehste!
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Thomas Müntzer
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
der mann war übrigens auch protestant.
ok, ein stichwort noch: bad frankenhausen
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
sach bloß, müntzer isses auch nich?! doch, der isset.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
na endlich... hatte schon echte sorge um das hiesige geschichtsbewusstsein.
nächste (beatles?)-frage, dude

1 RAM, PTY, LEB
Gast (nicht überprüft)
klar isses müntzer, 5.-markschein, weiß doch jeder
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
das mit dem 5-markschein erschien mir zu einfach. habs deshalb nich erwähnt;)
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Na bitte, geht doch. Wusst ich\'s doch, dass ich den Burschen irgendwo schon mal gesehen habe.

Frage:
Warum kriegt der Specht beim Hämmern kein Kopfweh?
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
c&p;):
der Spechtschädel ist dadurch gekennzeichnet, dass er sehr gerade verläuft und dass das Gehirn oberhalb dieser Achse sitzt. Während beispielsweise bei der Taube die Achse geradezu direkt durch das Gehirn verläuft.
Beim Specht läuft die Stoßwelle unter dem Gehirn vorbei und der Aufschlag hat viel weniger Auswirkungen. Außerdem gibt es noch ein komplexes Stoßdämpfersystem, das darin besteht, dass es Muskeln gibt, die entgegen dieser Schlagrichtung vorgespannt werden, die Wellen den Stoß abfangen und eine Art Federung erzeugen. Am Spechtschnabel befindet sich ein Knick, so dass die Kräfte hier nicht als Schlagkräfte entstehen, sondern am Schädel als Zugkräfte wirken. Ein Vorsprung verhindert, dass der Schnabel beim Hacken übermäßig "überbogen" und dadurch gebrochen oder beschädigt wird. Außerdem ist der Spechtschädel hinten etwas verstärkt. Er hat ein schwammiges Knochengewebe.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Ölwer, schöne Antwort. Du darfst nur nich. Also, neue Frage von mir.
penalty Offline
Dabei seit: 05.04.2004
ähäm, stimmt ja... sorry ich vergass
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
* sing*"Das kann doch mal passieren- das ist ja nich so schlimm!"

Nach welchem Prinzip werden in Deutschland die Autobahnen, inklusive Zubringer nummeriert?

Seiten