4 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
Bayern-Keeper Neuer zum Welttorhüter gekürt
11freunde Offline
Dabei seit: 19.01.2012
Doha - Große Ehre für Manuel Neuer: Der 27-Jährige von Bayern München
wurde zum Welttorhüter 2013 gekürt. Der deutsche Nationalkeeper siegte bei
der inoffiziellen Wahl der International Federation of Football History und
Statistics (IFFHS) vor Gianluigi Buffon von Juventus Turin und Petr Cech vom
FC Chelsea. In den vergangenen fünf Jahre hatte jeweils der Spanier Iker
Casillas von Real Madrid die Auszeichnung geholt.

Nach Angaben der IFFHS haben Redakteure und Experten aus 70 Ländern
abgestimmt. Oliver Kahn war die Ehre gleich dreimal (1999, 2001 und 2002)
zuteil geworden. Bundestorwarttrainer Andreas Köpke hatte 1996 gewonnen.

Neuer, der mit den Bayern im vergangenen Jahr gleich fünf Titel geholt
hatte, setzte sich mit 211 Punkten klar vor Buffon (78) und Cech (64) durch.
Platz vier belegte der junge belgische Nachwuchskeeper Thibaut Courtois von
Atletico Madrid (54) vor Victor Valdes (Barcelona/53) und Casillas (23).

(Zum Artikel: Bayern-Keeper Neuer zum Welttorhüter gekürt)
Zidanefuerarme Offline
Dabei seit: 27.04.2004

Lächerlich , ohne  vernünftige Abwehr  wäre  er nicht einmal Nationalspieler.

hasel_mausi Offline
Dabei seit: 13.10.2010

welche abwehr? mats h.? das is auch zum teil laecherlich ... 

Zidanefuerarme Offline
Dabei seit: 27.04.2004

mensch  suse  ich mein doch die bayern abwehr , in der nationalmannschaft fängt  der sich ja immer diverse gegentore oder legt  sie sich selber rein  was die welttorhüter gewschichte  noch lächerlicher macht