1085 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
spaceboy Offline
Dabei seit: 29.02.2004
wyoming
insstadiongeher Offline
Dabei seit: 29.11.2005
Betzes Ansatz fand ich am cleversten. Der alte Fuchs hat doch aufmerksam die Frage gelesen und einszweifix das Treasure State mit Fort Knox kombiniert. Da ist noch Luft nach oben heute, Kollege.

Montana stimmt natürlich. Der sympathische Goldrausch-Staat im Norden der USA.

Erster Punkt für den Metropoliten, ach was, Kosmopoliten KLT:

1 KLT
0 INDIANER



klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
können wir so etwas mal für die bundesländer machen?

wiedemauchsei: was aus der tagespresse. wieviel tonnen futter haben die über 4000 tiere des zürcher zoos denn im vergangenen jahr verputzt? um nicht-googler zu ermuntern: ich akzeptiere die schnellste lösung mit +/- 10% abweichung. mahlzeit!
spaceboy Offline
Dabei seit: 29.02.2004
dafür müsste man wissen, was fürn zoo das is... elefanten fressen bedeutend mehr als die durchschnittliche schlange und auch seelöwen haben mehr hunger als haifische. schwierig zu schätzen!

3650 tonnen
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
121,4 tonnen
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
spacey, ich würde mal sagen gute mischung: vom elefanten bis zum klippschiefer, der ja bekanntlich das kleinste mitglied der elefantenfamilie ist, gibts alles. aber soviel wie du austeilst fressen die nicht.
und charon: du setzt die damen & herren tiere auf eien sehr strenge diät.
weitere angebote?
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
guten morgen! es geht ums essen... tataaaaa! ich schätze mal so rund ne Tonne am Tag, plus ein paar extras am Geburtstag, plus n paar aus der tasche gefallene rüben... so rund 500 tonnen.
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
was meinst du, klt, hessen als der bembel-state?
und, rate mal mit rosenthal, 2200 tonnen.
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
na dann machen wir doch die 1000 tonnen voll
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
der müller und das essen - so kommt er zu seinem spitznamen. und er hat recht: rund 500 tonnen "exotische früchte, frisches fleisch und fisch" verputzten die putzigen insassen des zürcher zoos zusammen zum zwecke zufriedener ziesta. wer möchte da nicht tiger, vogelspinne oder kakadu in den kleinen gehege oben auf dem züriberg sein.....
ein böses gerücht ist es wohl allerdings, dass aus den selben kesseln auch die portionen im hauptsächlich wegen seiner unglaublichen aussicht in die "masoala"-regenwaldhalle bekannten zoo-restaurant stammen sollen.

wie lesen aufmerksam das kleine schild am gehege:

1 KLT, KDM
0 ZOOPHOBIKER

herr müller, in dem stile weiter, bitte!
spaceboy Offline
Dabei seit: 29.02.2004
alleine ein elefant frisst ne tonne am tag... 2225, also 5 tonnen pro tag insgesamt
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
@bdp: bembel state ist sehr gut, allerdings: trinkt man so im norden, rings um kassel, auch den gaumenschmeichelnden apfelchampagner? und das saarland ist der "honni state"?
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
@klt: prägend sind halt diejenigen, die sich am mopsigsten machen. bayern wäre ja vermutlich auch der weisswurscht-state, kein wort von den leckerbierbrauenden franken. und meine heimat wäre wohl leider der saumagen-state...
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
geil! (entschuldigt meine antiquierte Ausdrucksweise)

Habe gerade an Buch vor mir liegen, das Handbuch des deutschen Jagdverbandes 2006 (fragt nicht). Was glaubt ihr, welches Land in Europa hat die meisten Jäger pro Einwohner?
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
england... es lebe die fuchs-jagd
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
möööp. zurück. ich formuliere um:
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
ich welchem Land in Europa is das Verhältnis Einwohner zu Jäger am Keinsten? (d.h. in dem Fall: auf jeden 9. Einwohner kommt ein Jäger)
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
+l
klezmertronic Offline
Dabei seit: 18.03.2004
finnland, die schiessen auf alles, was sich bewegt
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
dann sowas kleines wie lettland oder so... 10 leute gehen jagen und schon ist das ne quote von 25%
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
niederlande. fragt mich nich wieso, aber ich kann mir keine holländer beim jagen vorstellen.
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
ach am kleinsten... dann die naturverbundenen schweizer
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
Finnland hat ne Quote von 17, Lettland wird offiziell noch nicht erfasst ("Jäger" ist was offizielles, dafür braucht man ne Jagdprüfung. Nicht jeder, der \'n Tier anfährt is\'n Jäger.)
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
Fuck, ich wußte, dass die Frage verwirrend ist. Nochmal: Wenn die Quote am Kleinsten ist, dann heist das: von den Einwohnern sind relativ VIELE Jäger. Dann ist die Quote EW/JÄ klein. Ok? Is eh alles falsch bis jetzt.
insstadiongeher Offline
Dabei seit: 29.11.2005
Auf Keinsten? Ick sage Polen! Auf Jensten...

radioactiveman Offline
Dabei seit: 13.12.2004
Irland isses, Irland
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
NL wäre richtig, wenn ich die ungekehrte Frage stellen würde. Da geht in der Tat keine Sau jagen.
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
gut dann die spanier... die jagen bestimmt auch nicht viel
HomerJay Offline
Dabei seit: 20.03.2004
Keine Ahnung. Italien?
kleinesdickes Müller Offline
Dabei seit: 20.02.2004
IRLAND! Jenau. Auf 9 Iren kommt ein Jäger. Ein Irenjäger, sozusagen.


1 KLT, KDM, RAM
0 SAMMLER

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden