609 Beiträge / 0 neu Allgemein Forum
Letzter Beitrag
26 is\' auf höchst unspektakuläre Weise eins mehr als 25 - das Kippenquiz geht in eine neue Runde und mir ihr straight on to Goldene Hochzeit
Gast (nicht überprüft)
Puh, die Feierlichkeiten der letzten Woche haben uns alle wohl doch arg mitgenommen. Aber ein Kippenquiz kann schließlich nur einmal 25. feiern.

So geht es denn nun in die nächste Runde. Als PREIS sei ausgelobt das gar wunderbare Büchlein von Simon Singh "Fermats letzter Satz - Die abenteuerliche Geschichte eines mathematischen Rätsels."

"Fermat?" mag da jetzt einer denken. "Hab\' ich schon mal gehört. Was mit Kühen und so." Nein, das ist Ferment. Oder Vermant, Sven. Jedenfalls, da die Goldmannsche Vermutung noch nicht bewiesen ist, muß dieses Buch die lange Geschichte Andrew Wiles\' Beweisführung nachzeichnen, tut dies jedoch auf spannendste Art und Weise. Für Hobbymathematiker und Leute, die sich über die Schönheit der gestellten Integralrechnung in der Abi-Klausur freuen konnten, weil genau -π herauskam.

Bleibt noch die die Woche eröffnende Frage. Und da Fragen mit schönen Ladys hier immer gut ankamen, gleich mal eine, wo sogar derer zwei auftauchen.

VORGESCHICHTE: Immer wieder hat man dummes Werbezeugs im Briefkasten. Aber seit ein paar Monaten ist alle drei Monate im dummen Werbepaket eine Seite mit Gutscheinen für Video World. Also flugs noch beim Nachbarn aus dem Kasten geangelt und gestern abend das Problem: Jetzt haben wir ja noch zweimal "1 Film gratis für 2 Tage" übrig, und der Monat neigt sich dem Ende zu. Also mit der Freundin in die Videothek, und was will sie gerne sehen? "Pride and Prejudice". Nicht gerade har men\'s first choice, aber was tut man nicht alles für seine Liebste.

NEUE FRAGE:
Am Anfang des Filmes läuft Keira Knightley über eine Wiese in Richtung väterliches Elternhaus (das väterlich erwähne ich in Folge des großartigen Auftritts von Donald Sutherland, einer meiner Film-Helden seit "Das dreckige Dutzend"). Was tut sie während des Gehens noch (außer atmen, stoffwechseln und diesen normalen Dingen)?

Möge uns die Kippe auch diese Woche neue Erkenntnisse bringen und uns neue Welten öffnen. Dazu brauchen wir auch gar nicht per Anhalter durch die Galaxis zu reisen, gell?

Γνωτι σεαυτον!
Gast (nicht überprüft)
Ach ja, zum Film: Aber dennoch hat sich Monsse janz köstlich amüsiert! Tolle Dialoge in dem Streifen.
Gast (nicht überprüft)
Und keiner sagt mir, daß ich Tau statt Theta nahm, kraß...

Γνωθι σεαυτον!
Gast (nicht überprüft)
Will keiner? Weil die Akzente fehlen? Okay:

Γνώθι σεαυτόν!

Αβερ ξετυτ μαλ λοσ ηιερ! Ehrlich ma\'!
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
Ja, sieht so aus, als hätte hier noch niemand Keira Knightly laufen sehen. ich jedenfalls nicht. Darum mein Tipp: Sie tut, was man in so Filmen hlt so macht: Blumen binden oder den Rock raffen.
Gast (nicht überprüft)
Nein, sie liest ein Buch.
NEUE FRAGE:
Wie heißt das älteste Festessen der Welt, und in welcher Stadt findet es statt?

Außerdem fehlen so verdiente Recken wie ISG, KLT, SAL, SPB und Co. auf dem Platz. Nur BDP und ERT sehe ich.
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
einen wunderschönen guten morgen. auch hier heben sich erst so langsam die nebelschwaden der feierlichkeiten... hab mir grad den trailer von pride & prejudice angeschaut und muss sagen, in curse of the caribbean fand ich miss knighley aparter.
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
ard royalty spricht vom matthaei-mahl im hamburger rathaus, erstmals 1356 erwähnt. aber es wird dort auch von einem der ältesten festessen gesprochen.
lebowski Offline
Dabei seit: 09.01.2004
natülich, ein buch lesen. das ist dann das dritte. blumen binde, rock raffen, buch lesen = jane austen
Gast (nicht überprüft)
DANKE!
Punkt an den Herrn aus der Pfalz. Janz richtig!

1 BDP
0 MONTAGSPRODUKTE

Bitte weiter im heute noch arg müden Ringelreihen!
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
okay, kehren wir für einen moment zum kleidungstück rock zurück.
welcher herr äusserte folgendes dazu und offenbart damit ein, ähem, sehr eigenes verhältnis zum leben:

„Der Wert der Ware Leinwand wird daher ausgedrückt im Körper der Ware Rock, der Wert einer Ware im Gebrauchswert der andren. Als Gebrauchswert ist die Leinwand ein vom Rock sinnlich verschiedenes Ding, als Wert ist sie ‚Rockgleiches‘ ...“
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
so langsam füllt sich der trainingsplatz, vielleicht kommt jetzt mal schwung in die angelegenheit hier.
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
Das Zitat ist mir viel zu abgehoben... deswegen 1. Tip: Woody Allen
Gast (nicht überprüft)
So, auf meiner Uhr ist es 12:06.

Karlchen Marx.
Gast (nicht überprüft)
Die sollen mal ihre Uhr endlich stellen!
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
hehe, charon, woody allen hätte sowas vielleicht auch sagen können, aber monsse hats. charlie marx wars. ich könnte mich ja jetzt zu der aussage versteigen, er hätte sich mal lieber mit dem praktischen wert des rocks statt mit seinem theoretischen auseinander setzen sollen, aber ich lass es einfach.

1 MSL, BDP
0 Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili

wir rufen berlin
Gast (nicht überprüft)
NEUE FRAGE:
Wie viele vom "Dreckigen Dutzend" überleben, und wie heißen die entsprechenden Schauspieler?
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
wer hat an der uhr gedreht
ist es wirklich schon so spät...
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
*aufderschreibtischplattetrommel
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Charles Bronson und Lee Marvin
Gast (nicht überprüft)
Aber gehörte der Major denn direkt zum Dreckigen Dutzend, Hase?
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
so, jetzt: vom dreckigen dutzend selbst erlangt nur charles bronson (joseph ladislaw) die freiheit. weiterhin überleben noch lee marvin (major john reisman) und richard jaeckel ( sgt clyde bowren) das ganze.
Charon Offline
Dabei seit: 25.01.2006
Charles Bronson (Joseph T. Wladislaw)
FalscherHase Offline
Dabei seit: 04.08.2004
Ok, ich geb mich geschlagen
Gast (nicht überprüft)
Wie immer... Keine eindeutige Sache hier. Da die Frage aber als Antwort erwartetet "1, Charles Bronson", denn Major Reisman gehörte ja nicht zum dreckigen Dutzend, muß ich leider dem Falschen Hasen sagen, daß seine Antwort zuviel, und Charon, daß seine Antwort zu spät war, wenn auch richtig.

2 BDP
1 MSL
0 Vernon Pinkley
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
sodele. im original lautet der titel des films "the dirty dozen". ein wesentlich dreckigeres dutzend substanzen wurde im jahre 2001 weltweit verboten. wovon ist die rede?
spike Offline
Dabei seit: 09.02.2004
zwölf organische Giftstoffe. und zwar:

1. Aldrin - Insektizid
2. Chlordan - Insektizid
3. Dieldrin - Insektizid
4. DDT (p-Dichlordiphenyltrichlorethan) - Insektizid
5. Endrin - Insektizid
6. Heptachlor - Insektizid
7. Hexachlorbenzol (HCB) - Fungizid, Getreidetrockenbeizmittel,
8. Mirex - Insektizid
9. PCBs - Polychlorierte Biphenyle
10. PCDDs - Polychlorierte Dibenzodioxine
11. PCDFs - Polychlorierte Dibenzofurane
12. Toxaphen - "Camphechlor", Insektizid
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
wow, wenn du das alles aus dem kopf wusstest, bin ich echt beeindruckt...
oder war da wikipedia gute 10 min zu früh am start?

spike Offline
Dabei seit: 09.02.2004
ups...ok. bin mit den quizregeln ob meiner seltenen beteiligung noch nicht en detail vertraut. ziehe hiermit die antwort zurück.
Gast (nicht überprüft)
DDT hätte ich so gewußt, da war mal ein guter Artikel in der Zeitung, warum das Verbot eigentlich totaler Quatsch ist. Hätte eine neue Frage: Der Finishing-Move welches Catchers war der DDT? He he...
betze_diaspora Offline
Dabei seit: 03.09.2005
ein ehren- und sportsmann wie er sein soll, der spike.
und da der punkt nun so billig geworden ist, dass ihn keiner haben wollen wird, gibts gleich ne neue frage, sekunde bitte.

Auf'm Platz

Zur Zeit sind 11 Benutzer online.

  • Pfisterj
  • haukemueller
  • Ron Ulrich
  • Deacon Frost
  • Uli Dehne
  • Katharina Dahme
  • haraldblixen
  • Alex Raack
  • giselher
  • Sebastian Wilke
  • Kickeroo
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden