AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

...und wie ist das bei uns im Pokal? Was wäre, wenn....ach, ich frag dann nochmal nach, wenn`s soweit ist.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Sollte Freiburg ins Finale kommen und dann erwartungsgemäß gegen Bayern verlieren, sind sie in der EL. Erreichen sie gleichzeitig einen EL-Platz in der Buli (Platz 4 geht nicht weil Schalke!), dann rückt der Siebte nach.

Kurz und knackig: Die Theorie passt für Stuttgart nicht, weil zu kacke! Spielten als Finalist zwar wieder EL, aber sie erreichen ja keinen internationalen Platz in der Liga.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Danke! Es ist schon schlimm, daß der gemeine Bayern-Fan diese Nachrücker-Regeln nicht verinnerlicht hat...

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Also ich bin schon froh, wenn Bayernfans wissen, dass im Finale nach Unentschieden ein Elfmeterschießen kommt ...

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Und in der PL ... sieht die Tabelle jetzt schon mal besser aus. AVFC endlich mal über dieser Relegationslinie. Wigan allerdings mit einem Spiel weniger ist da noch ein Störfaktor.

Liverpool läuft sich immer besser ein. Freut mich.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Wigan bleibt auf jeden Fall drin! Das ist ja hier jedes Jahr von meiner Seite aus Thema... Stichwort Underdog und Autosuggestion!

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Das wäre eine unschöne Vorstellung für Villa Sympathisanten ... nee, lass mal. Da käme als "Alternative ja nur Aston Villa oder Southampton in Frage oder mit ganz viel "Dusel" Sunderland. Dann doch lieber Wigan.

Walter Baseggio Offline
Dabei seit: 15.03.2007

Villa soll von mir aus auch drinbleiben. Soll doch Southampton runter!

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Die MOTM Heinis waren sich Samstag einig, dass alle bis Sunderland im Abstiegskampf stecken - also kloppen sich 6 Mannschaften um 3 Plätze.

Bei Liverpool scheint die Arbeit von Brendan Rodgers doch langsam zu fruchten. Aus Arsenal Sicht ist das natürlich höchst ärgerlich, weil sich dann schon 6 sehr starke Mannschaften um 4 Plätze rangeln (also immer noch besser als im Abstiegskampf...).

@ Walter + FA Cup

Ehrlich gesagt sehe ich da in dieser Saison nicht so den großen Unterschied zwischen Everton und Arsenal. Everton liegt in der Liga ganze 2 Pünktchen hinter den Gunners und war einen Großteil der Saison vor ihnen.

Auf jeden Fall war es ein Spiel in dem der recht deutliche Favorit trotz Bestbesetzung verloren hat. Ich wollte damit darauf hinweisen, dass das in K.O. Spiele nun mal passieren kann und die Bestbesetzung keinesfalls eine Garantie auf ein Weiterkommen gg. einen nominell unterlegenen Gegner darstellt (siehe auch --> alle Pokalüberraschungen ever).

Ich gehe mal sehr stark davon aus, dass diese Tatsache dir mehr als bekannt ist, aber manchmal klingt es halt so, als würdest du davon ausgehen, dass Arsenal in Bestbesetzung gegen z.B. Blackburn garantiert gewonnen hätte.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Villa schickt sich an schon wieder ein extrem wichtiges Spiel zu drehen. Nach 0:1 Rückstand nun eine 2:1 Führung im nächsten 6 Punkte Spiel - diesmal gg. QPR.

Derweil quälen Arsenal und Swansea sich gegenseitig in einem bis jetzt sehr lahmen Spiel, das auf ein 0:0 hinsteuert...

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Uff - Arsenal gewinnt am Ende doch verdient mit 2:0.

Gervinho mit dem 2. Tor, vielleicht gibt das ja für ihn nochmal den dringend benötigten Selbstbewußtseinsschub - und poliert sein Ansehen bei den Arsenal Fans ein bisschen.

Villa machts wie immer superspannend - noch stehts 3:2, nach zwischenzeitlichem Ausgleich durch QPR.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

So, Villa hats gepackt - freut mich sehr. Benteke ist sicher einer der Einkäufe der Saison, schon 17 Treffer in seiner ersten Saison auf der Insel.

Aus Arsenal Sicht ebenso erfreulich: Liverpool verliert bei Southampton mit 1:3 (so sicher ist ja momentan nicht mal der 5. Platz)

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

So ist es, Villa hat das Spiel gedreht und auch gewonnen. Aber ... was ein Kraftakt!

Aston Villa vs. Queens Park Rangers 3:2

Ich konnte erst ab der 75. Minute beim Spielstand von 2:1 für Villa reinschalten (1.FCN vs. S04 lief vorher) und zappte mitten in ein sehr kampfbetontes und rasantes Spiel bei hohem Tempo, das bis zum Schluss auf beiden Seiten druchgezogen wurde. 

Es war absolut kasse anzusehen, auch wenn keine Kabinettstückchen oder pfiffigen Spielzüge dabei waren. Die Einstellung und der Kampfgeist auf beiden Seiten begeisterten, es ging dauernd hin und her, mir reichte das völlig. Und spannend war es! 5 Minuten Nachspielzeit und die Coaching Zone wurde zum Laufstall von Trainer Lambert. Die Schlussminuten gehörten nämlich QPR.

Ach, es hat Spaß gemacht den Schlussspurt vom Spiel zu sehen. Für Villa bedeutet das etwas mehr Selbstvertrauen und nicht aufzugeben. Dieses Mal wurde man endlich belohnt.

Zum Spielverlauf hat Buthelezi im Grunde alles gesagt.

Und kein Wort zu Everton vs. Man City 2:0 oder war es absehbar, dass die Toffees gegen City so bestehen würden? Respekt und Gratulation!

Und diesen Satz von Buthelezi

"Aus Arsenal Sicht ebenso erfreulich: Liverpool verliert bei Southampton mit 1:3 (so sicher ist ja momentan nicht mal der 5. Platz)"

mus sich natürlich drehen und modifizieren:

Aus Villa Sicht nicht erfreulich: Liverpool verliert bei Southampton mit 1:3 (so sicher ist ja momentan nicht mal der 17. Platz)

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Aus Villa Sicht ist die Niederlage Villas natürlich nicht so cool, das hatte ich nicht bedacht. Ärgerlich dementsprechend auch heute der knappe Heimsieg von Wigan.

Noch besser als die Niederlage Liverpools ist für Arsenal die heutige Heimniederlage Tottenhams gewesen.

Damit bleibt es bei 4 Punkten Rückstand auf Platz 4 und Arsenal hat noch ein Nachholspiel in der Hand - allerdings ein echter Härtetest zu Hause gg. Everton.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

"Nachholspiel" ist ein ganz blödes Stichwort, das hat Wigan nämlich auch noch!

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Immerhin ist das auswärts bei ManCity wenn ich mich nicht irre, da kann man Hoffnung haben, dass es nicht zu Punkten für Wigan führt.

Es wäre wirklich äußerst schade, wenn diese junge Villa Mannschaft mit dem mir zumindest sympathischen Lambert absteigen würde.

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

So, ich heb den Thread nochmal aus der Tiefe - gleich gehts für Aston Villa gg. Liverpool und mit drei Punkten wäre da schon einiges gewonnen. Aber das schreiben über Villa überlasse ich wohl eigentlich besser Marc, der kennt sich da besser aus.

Viel wichtiger: Arsenal siegt überzeugend gg. Reading, während Chelsea bei Southampton verliert - das bedeutet nichts anderes, als das Arsenal jetzt Platz 4 wieder theoretisch aus eigener Kraft erreichen könnte (in dem sämtliche ausbleibenden Partien gewonnen werden).

Praktisch ist der Kampf um die CL Plätze einfach nur noch ein bisschen enger geworden - Chelsea und Tottenham treffen in 2 Wochen aufeinander und zwei Tage später spielt Arsenal gg. Everton. Da fällt dann womöglich schon eine kleine Vorentscheidung, auch wenn ich mal davon ausgehe, dass erst am letzten Spieltag entschieden wird, wer sich in der CL Qali versuchen darf.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Es war aber doch nicht nötig mir die Gelegenheit über Villa was zu schreiben zu überlassen, trotzdem besten Dank. Gerne überlasse ich es auch anderen, denn es gibt wahrlich nichts erfreuliches zu berichten.

Aston Villa vs. Liverpool FC 1:2

Es begann mit einem tollen und krachigen 1:0 Führungstor durch Benteke und überhaupt einem selbstbewussten Villa. Das Spiel ging ziemlich gut hin und her mit Chancen auf beiden Seiten, einige davon richtig knapp!

In der Statistik zum munteren Spiel sprach bis dahin allerdings nur das Ergebnis pro Villa, der Rest ging aufs Konto von Liverpool.

Dann kam quasi direkt nach Anpfiff der zweiten Halbzeit der Ausgleich (Henderson) mit einem traumhaft aus der eigenen Hälfte herausgespielten Tor.

Bis hierhin bitte gerne die Highlights zum Spiel schauen. Danach kam der Bruch. Liverpool dominierte, Villa konnte beim Niveau nicht mehr mithalten und wie es so ist, wenn es nicht so richitg läuft, bekommt LFC noch einen Elfmeter zugesprochen und Gerrard verwandelt. Bämm.

Villa gab nicht auf, aber nur Kampf alleine bringt es auch nicht. Fehlpässe und verlorene Zweikämpfe, sie bekamen halt nichts brauchbares mehr zustande. In den letzten fünf Minuten schon noch, aber eben nicht rettend.

Für neutrale Zuschauer hatte die erste Halbzeit wirklich guten Fußball zu bieten mit spannenden Torszenen, in der zweiten wurde es einseitiger. Villa hat halt nicht die Qualität dagegenzuhalten.

Blicken wir nun nur von Spiel zu Spiel, dann siehts am nächsten Spieltag so aus (für Villa relevant und für euch interessant):

Sa 13.04. 13:45
Newcastle United - AFC Sunderland

Sa 13.04. 16:00
FC Arsenal - Norwich City
Aston Villa - FC Fulham
FC Everton - Queens Park Rangers
FC Reading - FC Liverpool

So 14.04. 17:00
FC Chelsea - Tottenham Hotspur

Verlegte Begenungen:
Mi 17.04. 20:45    
Manchester City - Wigan Athletic
Di 07.05. 20:45
Wigan Athletic - Swansea City

Buthelezi Offline
Dabei seit: 04.07.2007

Blicken wir nun nur von Spiel zu Spiel, dann siehts am nächsten Spieltag so aus...

Das ist aber schon der Blick auf den übernächsten Spieltag, denn wenn ich nicht irre, gibt es auch am nächsten Wochenende Premier League Fussball - mit Villa bei Stoke und Arsenal bei West Brom.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

SORRY!

Ich habe mich verklickt! Danke für den Hinweis! Ich hatte mich schon gewundert (und gefreut), dass Villa direkt nochmal ein Heimspiel hat ...

Hier die Korrektur und und als "Strafarbeit" gleich den kompletten
32. Spieltag:

Sa 06.04. 13:45
FC Reading - FC Southampton

Sa 06.04. 16:00
Newcastle United - FC Fulham
Norwich City - Swansea City
Stoke City - Aston Villa
West Bromwich Albion - FC Arsenal

So 07.04. 14:30
FC Liverpool - West Ham United

So 07.04. 15:05
Tottenham Hotspur - FC Everton

So 07.04. 16:00
FC Chelsea - AFC Sunderland

So 07.04. 17:10
Queens Park Rangers - Wigan Athletic

Mo 08.04. 21:00
Manchester United - Manchester City

Jan Åge Fjørtoft Offline
Dabei seit: 09.03.2013

Jetzt kriegen die Faschos sogar schon Jobs in der PL http://www.goal.com/de/news/835/premier-league/2013/03/31/3868594/paolo-...

Jan Åge Fjørtoft Offline
Dabei seit: 09.03.2013

hoffentlich ein weiterer aprilscherz

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Von dem Mist habe ich auch an dieser Stelle gelesen:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/premier-league-di-canio-neuer-train...

An einen Scherz mag ich nicht glauben, aber dann könnte man danach wenigstens erleichtert aufatmen.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Selbst die Startseite vom Verein prahlt damit:

http://www.safc.com/

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Was wundert Euch daran? Di Canio ist seit seiner Zeit auf der Insel unglaublich populär dort. Diese Kleinigkeiten wie "römischer Gruß" oder seine offen faschistische Einstellung, kümmert ja den gemeinen Briten nicht so, bzw. für den ist das eher so etwas, wie ein Spleen.

Gleich auf Spocht1: FA-Cup-Rückspiel Chelsea - United.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Es kümmert aber doch noch ein paar andere Fans, z.B. auf When Saturday Comes:

http://www.wsc.co.uk/forum-index/27-football/780776-o-neill-sacked?limit...

Ab Seite 4 bis 6 kommt was dazu und vorher kaum, da es eigentlich eine Diskussion über O'Neill ist.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

So ganz locker sieht man das dort alles nicht:

http://www.expressandstar.com/news/uk-news/2013/04/01/miliband-quits-sun...

http://www.clubcall.com/sunderland/owner-defends-controversial-decision-...

http://www.soccernews.com/is-sunderland-appointing-di-canio-madness-or-g...

Und das nur auf die Schnelle bei FourFourTwo gesehen. Die Artikel waren dort verlinkt.

Und natürlich darf der Guardian nicht fehlen, also:

http://www.guardian.co.uk/football/2013/apr/01/david-miliband-resign-sun...

http://www.guardian.co.uk/football/2013/mar/31/paolo-di-canio-sunderland...

Ich ahbe das alles jetzt nicht gelesen, aber es zeigt halt wie sehr es eben doch diskutiert und nicht als Spleen abgetan wird.

MarcRamone Offline
Dabei seit: 11.03.2009

Da würden mich mal die Eindrücke von Buthelezi interessieren, wie seine Wahrnehmung dazu ist, quasi vom Feldversuch und nicht nur medialer Berichterstattung. Hast du dazu schon Meinungen mitbekommen?

Jan Åge Fjørtoft Offline
Dabei seit: 09.03.2013

Wundern tuts mich nicht, aber ich begrüße es auch nicht unbedingt. Klar muss man festhalten, dass in anderen Ländern das Thema weitaus weniger reflektiert wird, aber gerade vor dem Hintergrund dieser Katidis-Geschichte neulich sollte man darüber schon kontrovers diskutieren dürfen. Und ohne nachzugucken, würde ich meine Hand ins Feuer legen, dass genau das auch in England gerade passiert. Solche Verallgemeinerungen wie "den gemeinen Briten" ziehen halt meistens nicht.

AntiMöller Offline
Dabei seit: 05.08.2008

Danke für die Info, das ist mir neu. Kritische Stimmen über Di Canio hatte ich bis dato noch nie aus britischen Medien vernommen.

Chelsea - United 1:1

Geht es dann in die Verlängerung?

Seiten