Zum Karriereende von Paul Scholes
31.05.2011

Zum Karriereende von Paul Scholes

Tore machen, arbeiten

Paul Scholes hört auf – nach 676 Spielen für Manchester United. Alex Raack erinnert an den rothaarigen Regisseur, der sogar Barcelonas Xavi in einem Interview bekennen ließ: »Er ist der beste Mittefeldspieler der letzten 20 Jahre.«

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden