14.01.2013

Wie wird man eigentlich ein Konzept-Trainer?

Eingeseifte Schweinchen

Flache Sechs, Gegenpressing, Vertikalspiel – Menschen, die diese Vokabeln benutzen, outen sich offen als sogenannte Konzept-Trainer. Aber was braucht es noch, um in die Riege der beliebtesten Übungsleiterkaste aufzusteigen? Hier sind ein paar Tipps.

Text:
Manuel Krons-Drewello (mutti-der-libero.de)
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden