Wie sich die Anhänger des VfL Bochum in der Krise solidarisieren
22.09.2011

Wie sich die Anhänger des VfL Bochum in der Krise solidarisieren

Der Bo-Frust

An der Castroper Straße geht es bergab. Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte steht der VfL Bochum auf dem letzten Platz der Zweiten Liga. Doch trotz des vermeintlichen Niedergangs sorgt eine unverhoffte Solidarisierung der Fans für Erstaunen.  

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden