Wie Klubs mit Kartenguthaben Geld verdienen
18.09.2011

Wie Klubs mit Kartenguthaben Geld verdienen

Schlummergroschen

Was mit der Schalker »Knappenkarte« begann, ist heute zu einem bundesligaweiten Phänomen gewachsen. Über die Hälfte der Vereine hat eine Plastikwährung als Zahlungsmittel im Stadion eingeführt. 11FREUNDE-Redakteur Dirk Gieselmann wehrt sich.

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden