Wie ein Schiedsrichter auf einer Briefmarke landete
23.02.2011

Wie ein Schiedsrichter auf einer Briefmarke landete

Peter Hertel: »Ich war ja nicht prominent«

Der Kreisliga-Schiedsrichter Peter Hertel aus Brandenburg wurde in Norwegen zum Star. Weil sein Gesicht auf Millionen Briefmarken gedruckt wurde – aus Versehen. Hier erinnert er sich an seine Tage des internationalen Ruhms.

Text:
Peter Hertel (Protokoll: Gunnar Leue)
Bild:
Mario Wagner
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden