Wie in der Schweiz mit Fanthemen Wahlkampf gemacht wird
12.09.2011

Wie in der Schweiz mit Fanthemen Wahlkampf gemacht wird

Knüppel aus dem Sack

Im Schweizer Wahlkampf wetteifern Politiker um die repressivsten Maßnahmen gegen Fußballfans. Sie fordern etwa ein Banner- und Megafonverbot – und werden so zur Bedrohung für eine lebendige Fankultur.

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden