Was bringt die Zukunft beim HSV?

Abstieg, Meisterschaft, Champions League

Immer was los in Hamburg! Frank Rost wütete, Armin Veh wurde verjagt und Bernd Hoffmanns noch laufender Vertrag kurzfristig aufgelöst. Zieht der HSV nun nach und löst sich ebenfalls auf? Wir haben unsere Wahrsagerin befragt. Was bringt die Zukunft beim HSV?

Es wirkt ein bisschen wie ein zu großes Kinderzimmer, das seit Monaten nicht aufgeräumt wurde. Wo, verdammt noch mal, soll man nur anfangen? Auf die wochenlange Sportchefposse folgte die Entmachtung von Bernd Hoffmann folgte die Entlassung Armin Vehs folgte die Wut des Frank Rost folgte nun die vorzeitige Kündigung von Bernd Hoffmann. Aktuelle Stimmung in Hamburg-Stellingen: Irgendwo zwischen Wall Street 1929 und einem Film von Roland Emmerich.

Sollte man sich als HSV-Fan nun vom Mitleid übergießen lassen? Oder sollte man die Flucht nach vorne wagen? Schließlich – so sagten jedenfalls Reinhard Mey, Bushido, Jörg Fauser, Campino, Reiner Calmund – wird alles gut. Wir haben also unsere Haus-und-Hof-Wahrsagerin Semira Chantal von »Silvia Kost & ihr Gratisteam« angerufen und dank ihr einen ruhmreichen Hamburger Parforceritt gesehen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!