16.01.2008

Vor dem African Cup of Nations

Der Bison muss nicht sprechen

Ab dem 20. Januar soll der African Cup of Nations einen Fingerzeig geben, wozu der Kontinent bei der WM 2010 in der Lage sein wird. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Michael Essien – einem Spieler, wie ihn Afrika noch nicht gesehen hat.

Text:
Daniel Theweleit
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden