17.09.2012

Über eine schwachsinnige DFB-Regel

Jubel lieber ungewöhnlich

Erst erzielte Hannovers Szabolcs Huszti den 3:2-Siegtreffer gegen Werder Bremen, dann wurde er vom Platz gestellt. Er hatte nicht vorschriftsgemäß gejubelt. Über den schwachsinnigsten Punkt im DFB-Regel-Katalog.

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden