Sternstunden des Fußballfernsehens

Scholli, Pele und der Maurer

In unserer losen Reihe »Sternstunden der Fußballunterhaltung« blicken wir heute auf das erfrischendste Expertengespräch seit 100 Jahren. In den Hauptrollen: Mehmet Scholl, Pele Wollitz und Milan »Der Maurer« Sasic. Best of 2011: Sternstunden des FußballfernsehensWDR

Sind wir mal ehrlich: Das Pokal-Halbfinale 2010/11 zwischen Duisburg und Cottbus war über weite Strecken ein Grottenkick. Doch nach jeder Menge langem Hafer, Fehlpässen und kleinen Fouls ging es in den letzten zehn Minuten richtig hoch her. 

[ad]

Nein, wir meinen nicht die letzten Spielminuten, sondern die Analyse danach. Wo sonst vor allem vermeintliche Experten fröhlich Phrasenbingo spielen, braute sich gestern richtig was zusammen. Deswegen präsentieren wir in unserer losen Reihe »Sternstunden der Fußballunterhaltung« heute eine multimediales Daumenkino mit den besten Szenen. Denn neben einer erfrischenden Diskussion zwischen den beiden Trainern (zu sehen in der ARD-Mediathek) gab es auch einen Psychokrieg im Geheimen. 11FREUNDE beobachtete exklusiv, welch heißen Showdown sich Milan, Pele und Scholli im Nachklapp wirklich lieferten.

Verwandte Artikel

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!