Serie: Die Bolzen-Klubheimtour!

Das Alcatraz vom Millerntor

Unsere Kollegen von »Bolzen« starteten vor zwei Woche ihre illustre »Bolzen-Klubheimtour«. Auf der Suche nach der Seele der deutschen Profiklubs hat es sie diesmal zum FC St. Pauli verschlagen.

imago

Startschuss für die ambitionierte Web-TV-Sendereihe der geschätzten Kollegen von »Bolzen«: Die Jungs gehen ab sofort alle 14 Tage dorthin, wo´s weh tut – in die Klubheime der wichtigsten Bundesliga-Vereine. Auf ihrer Deutschlandreise treffen wir unvergessene Kultspieler, charakterstarke Wirte und die vielen unbesungenen Helden direkt in den Maschinenräumen ihrer Klubs.

Während die erste Folge der »Bolzen-Klubheimtour 2013/14« ins Geißbockheim zu Toni Schumacher, Wolfgang Weber und Thomas Allofs führte, widmet sich die neue Folge dem legendären alten »Clubheim« am Hamburger Millerntor.

Eine »Hölle« für Auswärtsteams: Fanradio-Kommentator Wolf Schmidt und die Ex-Spieler Michael Dahms und Buttje Rosenfeld erinnern sich an Spießrutenläufe durch den Gastraum und gelallte Gespräche am Pissoir. Wirtin Brigitte Meyer kramt Anekdoten zu den Trinkgewohnheiten der Schiedsrichter aus und weiß von der ein oder anderen Ménage-à-trois in ihrem Klubheim zu berichten. Wir wünschen maximales Vergnügen mit der zweiten Ausgabe der »Bolzen-Klubheimtour 2013/14«!

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!