13.01.2014

Schalker Fangruppen wollen Satzung ändern

Mehr Aufsicht über Tönnies

Die großen Fangruppen des FC Schalke wollen die Satzung des Klubs reformieren. Dabei geht es ihnen um mehr Transparenz und Demokratie. Die Pläne könnten auch für den starken Mann im Verein Folgen haben: den Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies.

Text:
Bild:
imago

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
1
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden