20.07.2007

Saison-Check mit Maurizio Gaudino

„Ich vermisse niemanden“

Auf jedem gut informierten Stubentisch dürfte mittlerweile das 11FREUNDE-Bundesliga-Sonderheft liegen. Hierzu fragten wir Experten: Wie läuft die Saison? Mittelfeld-Beau Maurizio Gaudino sieht nur einen vorne. Na, wen wohl?

Text:
Bild:
Imago
Herr Gaudino, wer wird Meister?

Normalerweise Bayern. Alles andere wäre nach diesem finanziellen Kraftakt eine Überraschung. Mit dem Aufwand lastet nun natürlich der Druck auf ihnen, aber unter Druck ist Bayern immer am stärksten.

Wer sollte Meister werden?


VfB Stuttgart.

Und wer steigt ab?

Schwer zu sagen. Die Bundesliga ist sehr ausgeglichen, aber ich denke, die Aufsteiger werden es schwer haben. Abstiegskandidat Nr. 1 ist für mich Duisburg.



Welcher Verein wird am meisten enttäuschen?

Kandidaten dafür sind Dortmund und Hertha. Die starten traditionell mit großen Ambitionen, und am Ende sind sie froh, wenn sie nicht absteigen.

....am meisten überraschen?

Ich hoffe auf den VfB Stuttgart, dass sie trotz der Doppelbelastung mit der Champions League ihre Leistung aus der Vorsaison wiederholen können. Auch Leverkusen könnte oben mitmischen.

Auf welches neue Gesicht freuen Sie sich am meisten?

Ich bin gespannt, wie sich Luca Toni in der Bundesliga durchsetzt. Auch auf Ribery bin ich gespannt. Das ist ein hervorragender Fußballer, der mit seinem Stil gut in der Bundesliga zurechtkommen wird.

Wen werden Sie am meisten vermissen?

Ich vermisse niemanden, ich freue mich einfach auf die neue Saison.


Welcher Job in der Bundesliga würde Sie reizen?

Ich bin zufrieden mit dem ,was ich grad mache, nämlich junge Spieler wie Tasci, Gomez und viele andere zu betreuen. Es könnte mich aber reizen, in Zusammenarbeit mit einem Trainer als Manager eine Mannschaft aufzubauen.

Welcher Trainer fliegt als erster?

Die Trainer der Aufstiegsvereine sind traditionell gefährdet. Ausnahme Ede Becker. Aber oft ist es ein Trainer, mit dessen Entlassung man vor der Saison gar nicht rechnet.

Kommt dann Peter Neururer?

Nach seinen Doping-Äußerungen wird es schwer für ihn, wieder in die Bundesliga zu kommen. Aber man weiß ja nie. Vielleicht sind seinen Feuerwehrqualitäten bald schon wieder gefragt.

Wer ist der unangenehmste Gegenspieler der Liga?

Zu meiner Zeit war es Jürgen Kohler. Der hat sprichwörtlich gekratzt, gespuckt und gebissen und stand seinem Gegenspieler permanent auf den Füßen.

In welchem Stadion herrscht die beste Stimmung?


Schalke und Dortmund stechen natürlich heraus. Durch die WM haben wir super Stadien in Deutschland. Aber auch in Stuttgart herrscht trotz der Laufbahn in den Spielen ein Riesenspektakel.

Welcher Verein fehlt in der Bundesliga?

Köln gehört einfach in die erste Liga. Ähnlich verhält es sich aber auch mit Lautern und Gladbach.

Sportschau oder arena?

Arena, denn da muss ich nicht so lange warten, um die Spiele zu sehen. Aber von der Tradition her sehe ich auch immer noch gerne die Sportschau.

--------------

Hier geht's zum Saison-Check mit Markus Kavka http://www.11freunde.de/bundesligen/102911 .

Morgen im Check: Schauspieler und Schalke-Fan Peter Lohmeyer

Mehr zum VfB Stuttgart .
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden