»Sahne auf dem Keks« – Servus, Mark van Bommel!

Die Sprüche des Mark van Bommel

Es. Ist. Vorbei. Mark van Bommel wechselt mit sofortiger Wirkung zum AC Mailand. Der FC Bayern München und die Bundesliga verlieren einen guten Fußballer, einen Holländer, die nie holländisch spielte – und einen echten Sprücheklopfer. »Sahne auf dem Keks« – Servus, Mark van Bommel!imago

»Mein Kapitän spielt immer«, rief der wortgewaltige Louis van Gaal kurz nach seinem Amtsantritt im Jahr 2009 beim FC Bayern einigen Journalisten zu, die dieses Zitat alsbald verbreiteten. Weil van Gaal ein Mann ist, der – egal wie unbequem das auch sein mag – zu seinen Prinzipien steht, musste Kapitän Mark van Bommel den FC Bayern jetzt verlassen. Gegen den zehn Jahre jüngeren Neueinkauf Luiz Gustavo sah van Bommel dann doch etwas alt aus.

[ad]

Grund genug für uns, dem »aggresive leader« nach viereinhalb Jahren in München ein trauriges »Tot ziens« hinterher zu raunen. Viereinhalb Jahre, in denen sich Mark van Bommel beharrlich zum gern gesehenen Hassobjekt vieler Bundesliga-Fans entwickelte. Er war nervig, er war böse, er war gemein. Doch alle wussten: Wäre er bei meinem Verein, ich würde ihn nie wieder gehen lassen. Van Bommel war die vielleicht letzte Ikone fußballerischen Rowdytums in einer Liga, in der ein fixer Doppelpass längst mehr zählt, als das gute alte taktische Foul. Jetzt geht der Holländer zum AC Mailand, wo er zusammen mit Gennaro Gattuso, der italienischen Version von Mark van Bommel, spielen wird. So ein Duo hat es seit Bud Spencer und Terence Hill nicht mehr gegeben.

25 Dinge über Holländer>>


Mark van Bommel war in den letzten Jahren auch der Lautsprecher des FC Bayern. Ob Meisterschaftsrennen, Champions League oder seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft – van Bommel hat immer einen guten Spruch rausgehauen. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und wünschen viel Spaß mit Mark van Bommels besten Sprüchen aus viereinhalb Jahren Bayern München.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!