Protest gegen Gewalt und Beleidigungen
22.10.2011

Protest gegen Gewalt und Beleidigungen

Die Schiedsrichter streiken

Am Wochenende verlassen Berlins Schiedsrichter in der zehnten Minute kurz die Spielfelder – aus Protest gegen die zunehmende Gewalt und die Beleidigungen gegen Unparteiische.  Was ist auf Deutschlands Plätzen los? Ein Einblick.

Text:
Sebastian Stier
Bild:
Imago

Dieser Artikel erschien in der aktuellen Ausgabe der Tageszeitung "Der Tagesspiegel"

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden