Pro & Contra: Zur Sperre von Jermaine Jones
12.01.2012

Pro & Contra: Zur Sperre von Jermaine Jones

Denn er wusste (nicht), was er trat

Im Pokal-Achtefinale trat Jermaine Jones Gladbachs Marco Reus vorsätzlich auf dessen verletzten Fuß. Nun wurde der Schalker vom DFB-Sportgericht für acht Wochen gesperrt. Total überzogen, findet das Alex Raack. Absolut in Ordnung, meint Andreas Bock.

Text:
Alex Raack und Andreas Bock
Bild:
imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden