13.08.2012

Plädoyer für mehr Konservatismus im Fußball

Aus Erfahrung gut

Viele olympische Sportarten haben sich in den vergangenen Jahren für technische Neuerungen und Regeländerungen geöffnet. Unser Autor Andreas Bock versteht sie seitdem nicht mehr – und hat einen weiteren Grund, nur noch Fußball zu gucken.

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden