05.08.2007

Panini-Outtakes zum Runterladen

Was in Modenas Mülltonnen lagert

Das Panini-Stickeralbum erscheint immer erst nach ein paar Spieltagen, pünktlich zum Ende der Transferperiode. Wir haben aber bereits jetzt die Mülltonnen im italienischen Modena durchstöbert, um an die wertvollsten Fehldrucke zu gelangen.

Text:
Bild:
Imago
Ihr könnt euch sicher sein: Die Bilder, die wir hier zum Download anbieten, werden nie auf irgendeinem Schulhof getauscht werden! Denn Ende September erscheint dann doch wieder ein bereinigtes Heft, diesmal mit insgesamt 498 Stickerfreiflächen. Sogar Prozesshansl Oliver Kahn ist jetzt schon zum dritten Mal hintereinander mit dabei; Mehmet Scholl dagegen wird zum ersten Mal seit 16 Jahren fehlen.



Panini-Premiere feierte er in der Spielzeit 1991/92. In Zeiten, in denen kaum noch ein Spieler wie Räuber Hotzenplotz oder Degowski/Rösner aussieht, kann man sich immerhin noch an den Spielernamen erfreuen. Schon in diesem Jahr könnte es in mancher SPD-Stammkneipe in Duisburg-Rheinhausen heißen: Biete Kennedy (Nürnberg), suche Castro (Leverkusen). Jesus-Freaks spekulieren derweil schon darauf, im nächsten Jahr Glauber (Nürnberg) gegen Göttlicher (Hoffenheim) tauschen zu können. Bis dieser Fall eintritt, heißt es allerdings abwarten und Tüten aufreißen: Denn obwohl die 2. Liga so viel Glamour wie noch nie zu bieten hat, finden beim Stickergiganten traditionell nur die Erstligisten Erwähnung. Johannes B. Kerner erzählte neulich in der »Sport-Bild« die Schnurre, dass im 78er-WM-Album Ernst Happel im Pelzmantel abgebildet worden sei. Wir forschten flux beim Stickergiganten nach – und erhielten die Antwort, dass jene Blaue Mauritius gänzlich unbekannt sei und auch nicht im riesigen Archiv lagere. Seitdem fragen wir uns, ob JBK damals einfach ein Album des Konkurrenten Americana sein Eigen nannte oder ob auch er um die Mülltonen in Modena herumgestrichen ist, auf der Suche nach bizarren Fehldrucken.

Die Panini-Outtakes zum Runterladen und Freuen findet Ihr in der Bildergalerie!
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden