Neue Video-Serie: Die Bolzen-Klubheimtour!

»Das Geißbockheim ist unser Herz«

Die Kollegen unserer Lieblingshomepage »Bolzen« hatten eine wunderbare Idee – jetzt wurde sie umgesetzt: Ab sofort zeigen wir euch in Kooperation mit »Bolzen« Einblicke aus dem Seelenleben der Profiklubs. Die »Bolzen-Klubheimtour« führt uns in der ersten Folge nach: Köln!

imago

Startschuss für die ambitionierte Web-TV-Sendereihe der geschätzten Kollegen von »Bolzen«: Die Jungs gehen ab sofort alle 14 Tage dorthin, wo´s weh tut – in die Klubheime der wichtigsten Bundesliga-Vereine. Auf ihrer Deutschlandreise treffen wir unvergessene Kultspieler, charakterstarke Wirte und auch viele unbesungene Helden direkt im Maschinenraum ihres Klubs.


Die erste Folge der »Bolzen-Klubheimtour 2013/14« führt an die bekannteste Tränke der Bundesliga. Im Geißbockheim erzählen Torwart-Legende Toni Schumacher, Ex-Nationalspieler Wolfgang Weber und Ex-Torjäger Thomas Allofs, was sie in der Herzkammer des 1. FC Köln erlebten. Sie erinnern sich an die 60er Jahre, als der FC das Real Madrid des Westens war, beschreiben den Typus des Kiebitz, der zwischen Trainingsplatz und Klubheim lauert, und skizzieren die Wechselwirkung zwischen Stadt, Menschen und Klub.

Toni Schumacher, heute Vizepräsident des 1. FC Köln, sagt in dem Film: »Das Geißbockheim ist unser Herz. Es ist schön, dass man so ein Zuhause hat und weiß, wo man immer gern gesehen ist. Wir haben hier ja auch Titel gefeiert wie das Double 1978 unter Hennes Weisweiler.« Viel Spaß!

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!