19.04.2012

Nach Diebstahl: Real-Trikots und Schuhe aufgetaucht!

Heute ein König

Unmittelbar vor dem Anpfiff der CL-Partie Bayern gegen Real wurden zwei Trikots und zwei Paar Schuhe von Cristiano Ronaldo sowie ein Paar von Mesut Özil entwendet. Nun sind die Sachen wieder aufgetaucht – an seltsamen Orten.

Text:
Bild:
Katharina Metschl

Cristiano Ronaldo, Mesut Özil und Co. staunten nicht schlecht. Irgendjemand hatte sich kurz vor Anpfiff des Champions-League-Halbfinals Bayern-Real an ihren Sachen zu schaffen gemacht. Ronaldo fehlten zwei Trikots und zwei Paar Schuhe. Özil vermisste ein Paar Schuhe. Da es im Kabinentrakt der Allianz Arena keine Videoüberwachung gibt, tappte die Polizei auf der Suche nach den Dieben lange im Dunkeln.

Nun sind die Sachen allerdings wieder aufgetaucht. Inwiefern die jetzigen Träger mit der Tat zu tun haben, steht noch dahin. Wahrscheinlicher sei es, so ein Polizeisprecher, dass die Sachen über ein Internetauktionshaus versteigert wurden und so zu ihren neuen Besitzern gelangten. So oder so: Sie konnten sich zumindest für einen Tag königlich fühlen.

Seht selbst: Die stolzen neuen Besitzer in der Bilderstrecke

Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
1
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden