Nach Ashley Coles Luftgewehr-Attacke

Scharfschützen – Fußballer mit Waffen

Chelsea-Star Ashley Cole hat einem Praktikanten »aus Versehen« mit einem Luftgewehr in den Bauch geschossen. Cole ist nicht der einzige Fußballer, der schon einmal zur Waffe gegriffen hat. Eine Auswahl der größten Revolverhelden. Nach Ashley Coles Luftgewehr-Attacke

Neun Tage ist es her, jetzt ist der kuriose Vorfall vom Trainingsgelände des FC Chelsea durchgesickert: Mit einem Luftgewehr Kaliber 22, der stärksten Waffe, die es in England frei zu erweben gibt, hat Chelsea-Mann Ashley Cole den 21-jährigen Praktikanten Tom Cowan über den Haufen geballert.

Cowan musste im Krankenhaus behandelt werden. Cole, der die Waffe angeblich von einem Teamkollegen bekommen haben soll, klärte die verwunderte Presse nun auf: »Ich dachte, das Gewehr wäre nicht geladen!« Immerhin: Jetzt weiß er mehr. Eine Auswahl der schießwütigsten Fußballer in der Bildergalerie!


»Die Hölle brach los« – Jörg Berger und Waffen in der Türkei

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!