22.06.2012

Mesut Özil und die Lobpreisung des Professors

Eleganz des Minimalismus

Er schafft erhabene Momente am Ball von kaum greifbarer Substanz. 
Seine Pässe aus dem Nichts sind schwarze Löcher im Spiel. 
Eine Lobpreisung von Stanford-Professor Hans Ulrich Gumbrecht.

Text:
Hans Ulrich Gumbrecht
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden