Mein Lieblingstransfer: Oliver Kreuzer

Sie nannten ihn Tennishalle

Was kann man sich von fünf Millionen D-Mark kaufen? Wie teuer sind Tennishallen? Dirk Gieselmann tappte bei diesen Fragen im Dunkeln. Bis Oliver Kreuzer sich erbarmte und vom Karlsruher SC zum FC Bayern wechselte. Heute ruft Gieselmann endlich: Danke! 

1991 hatte ich überhaupt keine Ahnung. So wusste ich nicht im Entferntesten, was man sich von fünf Millionen Mark so alles kaufen kann. Und auch nicht, was eine Tennishalle kostet.

Dann, es muss im Juli jenes Jahres gewesen sein, die Erleuchtung: »Ich bin so teuer wie eine Tennishalle! Bayerns 5-Mio-Einkauf Oliver Kreuzer im Interview.«

Beide gleich teuer, beide auch gleich sympathisch

So stand es in der »Sport Bild«. Auf einer Doppelseite. Und um noch mal ganz klar zu machen, wie so eine Tennishalle im Vergleich zu Oliver Kreuzer aussieht, stand Oliver Kreuzer auf dem Foto vor einer Tennishalle. Beide gleich teuer, beide auch gleich sympathisch.

Es ist, etwa in den Nachrichten, ja oft die Rede davon, irgendetwas sei so groß bzw. doppelt oder dreifach so groß wie Hessen, das Saarland, Belgien oder Mitteleuropa. Durch Waldbrand zerstörte Flächen etwa, Müllteppiche im Pazifik, das Areal, auf dem die letzten acht Pandas leben, oder das Ego von Lance Armstrong. Doch selten zuvor und selten danach wurde mir etwas durch einen simplen Vergleich so anschaulich: Oliver Kreuzer gleich Tennishalle gleich fünf Millionen Mark. Ob Uli Hoeneß wohl genauso dachte, als er den Innenverteidiger aus Karlsruhe holte? Vielleicht.

Wie teuer bin ich selbst?

Seitdem sehe ich jedenfalls die Summen, die im Fußball aufgerufen werden, plastisch vor mir. Mario Götze? 16 Tennishallen. Lionel Messi? 40 Tennishallen. Ich selbst? Ein Tischtennisschläger (gebraucht).

Aber das tut nichts zu Sache. Vielmehr danke ich Oliver Kreuzer, meinem Lieblingstransfer, und der Tennishalle, vor die er sich stellte, für diesen bis heute erhellenden Moment. Danke, Oliver Kreuzer. Danke, Tennishalle.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!