ManUniteds Torwart klaut Donut: Fußballer und Ausreden

»Ich hatte mein Portemonnaie vergessen«

David de Gea, Torwart bei Manchester United, stiebitzt in einem Supermarkt Donuts und beteuert dennoch eisern seine Unschuld. Zeit für uns die besten Ausreden der Fußballgeschichte in einer spektakulären Bildergalerie Revue passieren zu lassen! ManUniteds Torwart klaut Donut: Fußballer und Ausreden@BeardedGenius

Durch seine Aktion wurde der junge Torhüter David de Gea zum Gespött der britischen Presse. Kein Wunder, bei einem Wochengehalt von mehr als 80.000 Euro sollte das ein oder andere schmackhafte Teiggebäck mit einem Loch in der Mitte drin sein. Jetzt hat sich der 20-jährige Spanier, der bei der Aktion von CCTV-Kameras gefilmt wurde, erstmals geäußert und streitet jegliche kriminellen Machenschaften vehement ab: »Nichts ist passiert. Wir waren hungrig und haben uns die Donuts genommen. Dann fiel mir auf, dass ich mein Geld im Auto vergessen hatte, also bin ich zurück gegangen um es zu holen!« Donut-Liebhaber de Gea verweist auf mangelhafte Englischkenntnisse, die ihn erst in diese Bredoullie gebracht haben, denn erklären konnte er sich den Sicherheitsmännern im Supermarkt nicht. Seine Kollegen bei Manchester United konnten sich eine subtile Anspielung natürlich nicht verkneifen: Beim ersten Training nach dem Vorfall fand de Gea eine Riesenpackung Donuts in seinem Spind, gesponsort von der Mannschaft.

[ad]

Schämen muss sich der Keeper nicht, befindet er sich doch in prominenter Gesellschaft. Ob José Mourinho, Alex Ferguson oder Ailton: alle versuchen sich früher oder später für einen Fauxpas auf oder neben dem Platz zu rechtfertigen. Ausreden gehören zum Geschäft wie Spielerfrauen, Weihnachtsfeiern und Trainerwechsel.  Nach wie vor der Klassiker sind Ausreden für Niederlagen, Brasilianer sind besonders bei einem verlängerten Winterurlaub äußerst kreativ. Ganz groß im Kommen: Rechtfertigungen für Unfälle in Social Networks. Aber lest selbst!

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!