Magath/van Gaal: Der Frauentausch

»Ik... wil naar huis«

Das beliebte RTL2-Format »Frauentausch« gibt es dank 11FREUNDE jetzt auch im Fußball: Schalke-Übermutter Felix Magath geht für einen Tag zum FC Bayern, Generalmama Louis van Gaal nach Schalke. Wir haben gefilmt.  Magath/van Gaal: Der Frauentausch11FREUNDE

Felix Magath tunkt den Teebeutel ins heiße Wasser, das einzige Utensil, das er aus der Arena ins ferne München mitnehmen durfte. Heimweh plagt ihn, doch eine Plage ist für Quälix nichts Negatives. Er sieht ausschließlich neue Aufgaben im so fremden Umfeld, denen er sich wildentschlossen stellen will.

[ad]

Hart wie ein Medizinball bleibt er etwa angesichts der Zustände im Schlafzimmer an der Säbener Straße: »Alles voll mit Löffäln, das macht die Siduation nicht einfacher, aber es ist eine Herausfodderung für mich persöönlich, um sagen wir mal... einzuschlafen.«

»Mir ist nie kalt! Ich bin warmblütig, das sagt auch meine Frau. Wir schlafen immer Löffel an Löffel.« So gestand es einst Louis van Gaal dem deutschen Boulevard. Kein Wunder, dass der knorrige Holländer schon nach Sekunden schwer gezeichnet ist. Prompt kuschelt er sich an den einzigen Löffel, den er herüberretten konnte und greint: »Die Kinder... die... duzen mick... bringen mick... keine Gladiolen... an... dat Bett... Dat is zu wejnich!«

Zugegeben: Ein gewagtes Experiment, zu dem wir die Startrainer da so kurz vorm Pokalthriller überredet haben, aber allemal eine Sternstunde des Familienfernsehens. 11FREUNDE – it's »fun«.     



Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!