Mach den Magath: Pädagogische Trainertipps von 11FREUNDE!

Die gute alte Bleiweste

Felix Magath, Trainer vom VfL Wolfsburg und anerkannter Gutmensch, hat seinen Spielern das Trinkwasser rationiert – als pädagogische Maßnahme, wie er sagt. Richtig so! Weitere Tipps, wie man den verweichlichten Millionarios mal wieder die Milchsäure zum Kochen bringt.

Flüssigkeit nicht überbewerten!
Trinken ist was für Weichkekse. Wer seinen Körperhaushalt in den Griff bekommen möchte, der verzichtet einfach auf Wasser, ist doch eh nur Luxus! Wie jeder vernünftige Mensch weiß, kann nur ein ausgetrockneter Körper auch Spitzenleistungen bringen, nur die trockene Kehle schreit nach Erfolg! Im Idealfall beim Sommertrainingslager in Dubai angewandt.

Das Comeback der Bleiweste!
Früher hatten Fußballer Oberlippenbärte. Früher waren die Trikots noch aus Baumwolle. Früher wog die Pille bei Platzregen noch vier Kilo. Früher war einfach alles besser. Und intelligenter. Wo ist sie nur hin, die gute alte Bleiweste für den gepflegten Steigerungslauf? Trainer, dieser Welt, schaut auf diesen Tipp: Holt die Zehn-Kilo-Schürzen wieder aus der Mottenkiste, eure Spieler werden es euch danken. Wenn sie es überleben, hehe... Spaß beiseite, so ein zusätzliches Gepäck im Kampfeinsatz hat noch niemandem geschadet. Wie würde es Mercedes-Fahrer Axel aus »Manta, Manta« sagen: »Haben unsere Jungs vor Stalingrad auch so gemacht!« Wer jetzt mit »Aber die haben die Krieg verloren« antwortet, bekommt die Weste frei Haus!

Fußballtennis a lá Magath!
Fußballtennis – ein Spaß für die ganze Familie. Fußballprofis der Gegenwart lieben diesen Larifari-Hackespitzeeinszweidrei-Mist. Damit ist es nun endgültig vorbei. Wenn die Herren Fußballer schon statt Runden abzureißen oder Eisen zu fressen lieber die Mädchen am Seitenrand beeindrucken wollen, dann doch bitte mit einem positiven Nebeneffekt. Klare Sache: Fußballtennis mit Medizinbällen, selbstverständlich den großen Meidzinbällen. Macht dicke Schenkel, stabile Knöchel und sorgt bei Kopfballduellen für den nötigen Durchzug. Einfach mal ausprobieren!

Glasscherben-Dauerlauf!
Danke an Leser Christoph D. aus K. für die nette Idee! War mal eine Zeitlang in, kam dann unnötigerweise aus der Mode (verdammte »Konzepttrainer«!): Glasscherben-Laufen. Härtet ab, macht müde Männer munter und hält die Jungs sicherlich auch vom onanieren ab. Kann gerne mit glühenden Kohlen, frischer Lava oder Rasierklingen variiert werden.

Saufen, bis der Arzt kommt!
Nein, nein, kein Wasser. Was richtiges. Ein paar kernige Schnaps&Schmalzbrot-Abende in des Trainers Partykeller bringen jede noch so zerstrittene Truppe wieder zusammen. Wer nicht mitzieht, läuft natürlich Glasscherben mit Bleiweste, klar. Ansonsten gilt: Alles kann, alles muss! Seien Sie als Trainer ein Vorbild und exen den Selbstgebrannten bis das linke Auge erblindet — ist ja nur für ein paar Stunden. Ihre Spieler werden sie vergöttern. Wenn der Abend dann in »Monis Hinterstübchen« endet, haben sie wirklich alles richtig gemacht.

Verwandte Artikel

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!