10.12.2012

Kommentar zum Verhalten von Wolfgang Stark

Die Hose voll

Ja, Schiedsrichter Wolfgang Stark hat mit seinen Fehlentscheidungen dafür gesorgt, dass Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg auf die Verliererstraße geriet. Aber dass sich der Unparteiische nach kurzer Bedenkzeit anschließend der empörten Öffentlichkeit stellte und seine Fehler ohne Wenn und Aber zugab und bedauerte, verdient Respekt.

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden