Kommentar: Keine Strafe in der Hoffenheimer »Lautsprecher-Affäre«
16.02.2012

Kommentar: Keine Strafe in der Hoffenheimer »Lautsprecher-Affäre«

Nur ein Lausbubenstreich

Unsportlich: ja, strafwürdig: nein. Die Entscheidung des DFB-Kontrollausschusses im Zuge der »Lautsprecher-Affäre« von Hoffenheim hat unnötig viele Fragezeichen hinterlassen. Die TSG nicht zu bestrafen, war ein Fehler.

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden