Kochen mit Maurizio Gaudino
07.04.2011

Kochen mit Maurizio Gaudino

»Das ist für Schwuchteln!«

Italo-Bundesligist Maurizio Gaudino will sein Gäste bekochen, doch er hat keine Zutaten! Das kann ja heiter werden, denken sich die Gäste – und behalten Recht. Hier der Bericht von einem Abend, der durch den Magen ging.

Text:
Linus Volkmann
Bild:
imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden