Kaiser und Uli: Die besten Sprüche

»For me, it’s scheißegal«

Franz Beckenbauer und Uli Hoeneß, der Kaiser und der Würstchenkönig – seit fast 40 Jahren bilden die beiden ein infernalisches Duo am Hofe des FC Bayern München. Wir haben ihre schönsten Zitate zusammengestellt. Kaiser und Uli: Die besten Sprüche

»Wenn du die Meisterschale überreicht  bekommst, dann bist du Meister.«
Franz Beckenbauer mit Neuigkeiten   

[ad]

»Beim Franz weiß man nie so genau, wie er das meint.«
Uli Hoeneß, verzweifelt   

»Ich glaube nicht, dass wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre.«
Uli Hoeneß ist sich sicher  

»Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift.«
Franz Beckenbauer, für Überraschungen gut  

»Wir müssen auch noch mal mit Franz reden, dass das sehr schnell beendet werden muss, dass er landauf, landab  jeden Tag irgendwelche Namen diskutiert.«
Uli Hoeneß, streng  

»Kaiserslautern wird mit Sicherheit nicht ins blinde Messer laufen.«
Franz Beckenbauer beim Augenarzt  

»For me, it’s scheißegal.«
Wunschgegner gefällig, Uli Hoeneß  

»Der Grund war nicht die Ursache, sondern der Auslöser.«
Oder umgekehrt,  Franz Beckenbauer   

»Das ist populistische Scheiße, was ihr hier erzählt. Dann müsst ihr euch einen anderen Verein suchen.«
Uli Hoeneß in Rage

»Nun gut, das 0:0, da war natürlich Pech dabei. Also, es waren, es, also simmer zufrieden, ich, möglicherweise, um das abzuschließen, vielleicht hat nach den 90 Minuten, wenn man alles zusammenzählt, dass vielleicht keiner den Sieg verdient hat.«
Franz Beckenbauer konzentriert sich  

»Der Franz ist Präsident des eingetragenen Vereines, wir reden mit ihm gar nicht  über solche Themen. Die Aktien-Gesellschaft entscheidet bei solchen Fragen.  Was die AG sagt, ist relevant – alles andere sind Meinungen«
Uli Hoeneß, formalistisch  

»Die Wahnsinnspreise  zahlen wir sicherlich nicht, aber die mittleren Wahnsinnspreise könnte ich mir schon vorstellen.«
Uli Hoeneß hat Spendierhosen an  

»Ich habe gelesen, dass Uli Hoeneß das Amt  des Aufsichtsratschefs aktiver ausüben will als ich. Da wird der Vorstand künftig nicht zu beneiden sein.«
Franz Beckenbauer,  kameradschaftlich  

»Wer lächelt, gewinnt immer.«
Schönes Schlusswort,  Franz Beckenbauer

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nichts akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!