11.07.2012

John Terry steht unter Rassismus-Verdacht

»Der Dummschwätzer«

Ein Wortgefecht auf dem Spielfeld endet auf der Anklagebank. Seit Montag steht John Terry in London vor Gericht. Vorwurf: Rassistische Beleidigung von Gegenspieler Anton Ferdinand. Chronik einer hässlichen Entwicklung

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden