Gianni Rivera über das WM-Halbfinale 1970
09.02.2011

Gianni Rivera über das WM-Halbfinale 1970

»Alles hat sich verändert«

Gianni Rivera war der »Golden Boy« Italiens und stand bei der WM 1970 im legendären Halbfinale gegen Deutschland. Ein Gespräch über rasselnde Lungen, italienische Tugenden und Parallelen zwischen Fußball und Politik.

Text:
Bild:
imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden