Fußballer und ihre Nebenjobs
27.10.2011

Fußballer und ihre Nebenjobs

Postboten, Pornodarsteller, Pferdeflüsterer

Jüngst musste Carlos Tevez die Vereins-Rekordstrafe von 1,15 Millionen Euro zahlen. Der Argentinier reagierte prompt mit einem zweiten Standbein: Er gründete »Tevez Clothing«, ein Modelabel. Lest hier von weiteren Profis mit seltsamen (Neben)-Jobs.

Text:
Bild:
Imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden