Fußball

VfB: Gold, Silber, Bronze

Der Schwabe an sich ist sparsam. Das weiß auch der VfB Stuttgart. Und so hat er es erst gar nicht dazu kommen lassen, dass sich die Fans beschweren: „Ei, 70 Euro für die Fahrt zum Spiel nach Rennes? Des is zu viel! Des mach ich net mit!“
Heft #50 12 / 2005
Heft: #
50
Der Verein hat nämlich entschieden, seine „Bronzereise“ (Busfahrt plus Eintrittskarte) zum UEFA-Cup-Spiel gegen Stade Rennes mit unglaublichen zehn Euro pro Fannase zu subventionieren. Es kommt noch besser: Die „Silberreise“ (Flug plus Eintrittskarte) unterstützt der VfB gar mit 80 Euro. So zahlen die Schwaben-Fans faire 249 statt 329 Euro. Doch was ist mit jenen das Geld zum Fenster hinaus werfenden Anhängern, die die „Goldreise“ (Flug plus Übernachtung plus Eintrittskarte plus Stadtrundfahrt) buchen und denen der Ausflug damit 750 Euro wert ist? Da zeigt sich der Klub mit dem sparsamen Kleinen Mann solidarisch und sagt: Nein, solche Verschwendung verdient keine Unterstützung. Wir sagen: Recht so. Und schlagen vor, für das nächste UEFA-Cup-Auswärtsspiel zusätzlich eine „Blechreise“ (Leihfahrrad plus Eintrittskarte) anzubieten.


Weitere interessante Artikel in Heft 49, jetzt am Kiosk!

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!