01.12.2004

Fußball

This is Football 2005

Mit Michael Ballack als Zugpferd buhlt das neue „This ist Football“ um die Gunst der Spieler. In Sachen Handling kommt es jedoch nicht an die „großen“ Zwei heran.

Text:
Mit Michael Ballack als Zugpferd buhlt das neue „This ist Football“ um die Gunst der Spieler. In Sachen Handling kommt es jedoch nicht an die „großen“ Zwei heran. Zwar ist der Spielverlauf schön schnell, aber die Steuerung geht gerade in der Abwehr nicht einfach über die Finger. Auch die Flugkurven des Balles entsprechen nicht der modernen Physik: Bälle verabschieden sich kometenhaft vom Bildschirm, um kurze Zeit später irgendwo auf dem Feld wieder einzuschlagen. Eine feine Idee ist der Karrieremodus, der auf dem Bolzplatz beginnt. Von hier aus heißt es, sich in höhere Ligen arbeiten. Manche Features kommen leider etwas altbacken daher. So erinnern der Balken beim Elfmeter, sowie die Ladezeiten vor den Spielen an den alten C64.
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden