FCB trennt sich mit sofortiger Wirkung von Louis van Gaal

FC Bayern: Van Gaal entlassen

Laut Informationen des »kicker« hat der FC Bayern München nach dem 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg die Reißleine gezogen: Louis van Gaal ist mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Sein Assistent soll das Training übernehmen. FCB trennt sich mit sofortiger Wirkung von Louis van Gaal

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat sich nach Informationen des »kicker« mit sofortiger Wirkung von Trainer Louis van Gaal getrennt. Am Samstag waren die Bayern im bayerischen Derby beim 1. FC Nürnberg über ein 1:1 nicht hinausgekommen. Die Qualifikation für die Champions League gerät immer mehr in Gefahr. Zunächst soll van Gaals Assistent Andries Jonker die Cheftrainerrolle übernehmen, Hermann Gerland soll ihm assistieren. Neuer Bayern-Trainer zur neuen Saison wird der derzeit noch bei Bayer Leverkusen unter Vertrag stehende Jupp Heynckes. Das Torwarttraining beim FC Bayern soll Walter Junghans übernehmen, denn es wurden auch der bisheriger Torwarttrainer Frans Hoek sowie van Gaals Video-Analyst Max Reekers und Trainingsphysiologe Jos van Dijk freigestellt.

[ad]

Das ist ein Paukenschlag: Denn eigentlich sollte der Niederländer die Bayern bis zum Saisonende coachen, um sein Amt dann an Leverkusens scheidenden Trainer Jupp Heynckes zu übergeben. Doch das unglückliche 1:1 gegen den Rivalen aus Nürnberg (Torwart Thomas Kraft verschuldete das Gegentor durch Eigner mit einem Fehlpass, Arjen Robben sah nach dem Spiel Rot wegen Schiedsrichterbeleidigung) scheint die Verantwortlichen in München zu einem schnellen Handeln gezwungen haben. Weil gleichzeitig Hannover 96, der schärfste Rivale um Platz drei und damit den Qualifikationsplatz für die Champions League, gegen Mainz gewann und sich damit vor die Bayern schob, droht dem Rekordmeister und letztjährigen Champions-League-Finalisten nun die Teilnahme an der Europa League. Seit Bayerns Ehrenpräsident Franz Beckenbauer den ehemaligen UEFA-Cup einst als »Cup der Verlierer« brandmarkte, ist die Europa League für den FCB ein rotes Tuch.

Interimstrainer Jonker fehlen Erfahrung und Erfolge

Wie der »kicker« jetzt bestätigte, soll van Gaals Co-Traner Andries Jonker die Nachfolge seines ehemaligen Chefs antreten. Jonker, der van Gaal bereits von 2002 bis 2003 als Co-Trainer beim FC Barcelona assistierte, versuchte es bereits dreimal als Cheftrainer einer Profi-Mannschaft, seine Einsätze beim FC Volendamm, MVV Maastricht und Willem II Tilburg endeten bereits jeweils nach kurzer Zeit – wegen Erfolglosigkeit. Ob Jonker, der gemeinsam mit Hermann Gerland zumindest die nächsten Übungseinheiten beim FC Bayern übernimmt, die Münchener bis zum Saisonende trainieren soll, war zunächst noch unklar.   

Louis van Gaal – die Fotos seiner Karriere

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!