16.06.2012

EM-Angeberwissen

Der Zerschmetterer

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot: tschechische Schusskraft, polnische Rasierklingen, griechische Rekordjagd und russische Kaufwut.

Text:
Bild:
Imago

Tschechien vs. Polen

Michal Kadlec hat sich von Papa Miroslav, Kapitän der tschechischen Endspielmannschaft von 1996, manches abgeguckt. Darunter eine effektive Elfmetertaktik. »Ich habe ihm immer gesagt, er soll so hart wie möglich schießen. Geht der Ball schon nicht ins Tor, soll er dem Keeper zumindest die Niere zerschmettern.«

Ein besonders weit verbreiteter Aberglaube im polnischen Fußball ist der, sich vor wichtigen Spielen nicht rasieren zu dürfen. Eine Rasierklingenfirma ließ dennoch in den siebziger Jahren vor der Stehkurve von Legia Warschau einen ganzen Block beschriften – noch heute heißt die Tribüne doch tatsächlich »die große Rasierklinge«.

Griechenland vs. Russland

 
 
 
 
 
12
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden