EM-Angeberwissen

Der Zauberer Von Orz

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot:Italienische Zauberei, kroatische Familienverhältnisse, spanische Flüche und irische Partystimmung.

Italien vs. Kroatien

Nationalcoach Cesare Prandelli stammt aus der Stadt Orzinuovi, weshalb er wegen seiner fußballerischen Fachkenntnis auch den Spitznamen »Der Zauberer von Orz« trägt.

Die Familie kann man sich nicht aussuchen. Nikica Jelavic, bei Everton unter Vertrag, ist der Neffe des gleichnamigen Unterweltkönigs Nikica Jelavic, Kampfname: »Der Boxer«. Jelavic, der Ältere, wurde unter anderem verdächtigt, einen spektakulären Anschlag auf einen Rivalen geplant zu haben – mittels eines Raketenwerfers in der Innenstadt. »Unsere Beziehung ist strikt familiär«, betont Jelavic, der Jüngere. Wohl auch im Bewusstsein, dass berufliche Beziehungen für mäßige Presse sorgen würden.

Spanien vs. Irland

Heute kaum zu glauben, aber vor der letzten EM fürchtete Spanien den Viertelfinalfluch: »la maldicion de cuartos«. 1994, 1996, 1998, 2000 und 2002 war man bei großen Turnieren im Viertelfinale gescheitert. 2008 besiegte Spanien dann in der Runde der letzten Acht Italien im Elfmeterschießen – und damit auch den Mythos.

Da staunte der Schlosser Graham Lennon nicht schlecht, als er eines Morgens auf dem Weg zur Arbeit Verteidiger Sean St. Ledger dabei beobachtete, wie dieser erfolglos versuchte, ein Taxi im Dubliner Vorort Cabra zu bekommen. St. Ledger hatte dort nach Irlands Play-off-Rückspiel die Qualifikation zur EM gefeiert und wollte wieder zurück in die Stadt, wo er mit seinen Teamkollegen verabredet war. Lennon erbarmte sich und nahm den gestrandeten St.Ledger mit. Dieser zeigte sich dankbar und lud Lennon in einen der berühmtesten Pubs in Dublin ein, wo die Party mit den anderen Spielern weiterging.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!