EM-Angeberwissen

Forever Number One!

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot: Ein spendabler Däne, ein brasilianischer Portugiese, ein einsamer Niederländer und der Spitzenreiter der ewigen EM-Tabelle.

Dänemark vs. Portugal

Christian Poulsen zeigte sich im Jahr 2002 dankbar darüber, dass ihm der FC Kopenhagen den Wechsel zum FC Schalke 04 ermöglich hatte. Deshalb überwies er einige Zeit lang von seinem Gehalt regelmäßig einen Teil an seinen dänischen Ex-Klub. Das größten Anteil bekamen die Trainer, weil sie ihn zu einem Topspieler geformt hatten. Der Rest floss in die Strafenkasse.

Pepe hätte ganz leicht für sein Heimatland Brasilien auflaufen können. 2003 wurde er für das brasilianische Olympiateam nominiert, doch Pepe reiste nicht an - sein Pass war abgelaufen. Drei Jahre später debütierte er stattdessen für Portugal in der A-Mannschaft.

Niederlande vs. Deutschland

Dass Wesley Sneijder in der vergangenen Saison lange Zeit verletzt fehlte, traf ihn besonders hart. Nicht nur der Kontakt zu den Mitspielern litt darunter. Auch privat fehlte ihm in dieser Phase eine wichtige Bezugsperson: Seine Ehefrau Yolanthe Cabau van Kasbergen. Für ihr Ziel, Schauspielerin in Hollywood zu werden, hält sich die Sneijder-Gattin hauptsächlich in den Vereinigten Staaten auf. Der niederländische Boulevard befürchtet daher das Schlimmste: Konzentrationsmängel bei Sneijder während der Europameisterschaft.

Ein Minimalziel hat Bundestrainer Joachim Löw mit dem Sieg gegen Portugal schonmal erreicht: Die DFB-Elf kann ersten Platz in der ewigen EM-Tabelle in diesem Jahr nicht mehr verlieren. Das wäre nur möglich gewesen, wenn Deutschland alle Spiele verloren und die Niederlande parallel den Titel geholt hätte.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!