EM-Angeberwissen

The New Beatles?

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot: Ein bodenständiger Spanier und ein Franzose mit Rockstar-Ambitionen.

Spanien vs. Frankreich

Xabi Alonso ist nicht nur ein ausgezeichneter Fußballer, sondern genoss auch eine hervorragende schulische Ausbildung. Dafür sorgte seine Mutter mit eiserner Faust. Als der junge Xabi einmal mit einer schlechten Spanisch-Note nach Hause kam, hagelte es einen Monat Fußballverbot. Nebenbei lehrte sie ihrem Sohn, normal zu bleiben. Dies setzt Xabi Alonso bis heute um. Skandale sind von ihm nicht überliefert und nach dem er sechs Monate bei Real Madrid gespielt hatte, zog er aus seinem Luxushaus in einem Vorort von Madrid aus und suchte sich eine Wohnung mitten in der City, um jeden Tag gemeinsam mit den Bewohnern der Stadt das Leben zu genießen.

Zusammen mit Didier Drogba kündigte Florent Malouda im Mai 2010 die Gründung einer Rockband an. Malouda wollte Schlagzeug spielen, Didier Drogba Bass. Malouda damals: »It’s the biggest music news to come out of football world.« Als Sänger sollte John Terry fungieren. Wir warten bis heute aufs erste Album.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!