Dienstagskolumne: Paul Gascoigne und Sepp Blatter
06.12.2011

Dienstagskolumne: Paul Gascoigne und Sepp Blatter

16 Linien Kokain pro Tag

Sepp Blatter hat mal wieder einen Vorschlag gemacht: Spieler, die Opfer von rassistischen Beleidigungen werden, sollen versöhnlich die Hand ihres Peinigers schütteln. Außerdem heute in der Dienstagskolumne: Was Kokain aus Paul Gascoigne machte.

Text:
Titus Chalk
Bild:
imago
Nur Text
Nur Bild
 
 
 
 
 
 
Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden