Die Pressestimmen zu Real Madrid gegen den BVB

»Fünf Minuten Tollhaus!«

Die internationalen Medien sind noch immer durch den Wind nach diesem atemberaubenden Halbfinale. Die Pressestimmen zu Real Madrig gegen Borussia Dortmund.

SPANIEN

Sport
Madrid - eliminiert! Real Madrid bleibt vor der Tür zum Champions League-Finale stehen nach einem 2:0-Sieg gegen Dortmund. Das 4:1 aus dem Hinspiel war eine unüberwindbare Mauer.

Marca
Madrid ein Tor von der Heldentat entfernt. Zwei Tore von Benzema und Ramos in den letzten Minuten machen Dortmund Angst.

Mundo Deportivo
Dortmund erlebt eine historische Nacht und macht sich zum ersten CL-Finalisten.


ENGLAND

The Sun
Mit zwei Toren in den spannenden letzten acht Minuten schaffte Real Madrid fast die Mission Impossible. Die Deutschen mussten fünf Minuten Nachspielzeit im Madrider Tollhaus überleben.

The Guardian
Borussia Dortmund ist auf dem Weg nach Wembley - aber es war knapp.

Daily Mail
In einer Nacht, in der das Bernabeu seinen Status als einer der größten Hexenkessel des Fußballs bestätigte, produzierte ein Spiel voll Elektrizität und scheinbarem Burn-Out ein Feuerwerk und späte Tore, durch die Dortmunds Platz im Finale noch in Gefahr gebracht wurde.

FRANKREICH

L'Equipe
Real jenseits der Realität. Gündogan - König des Mittelfelds!

Le Monde
Dortmund im Finale. Real heldenhaft am Anfang und am Ende des Spiels.


ÖSTERREICH

Krone
Ein schwarz-gelber Tag für den Fußball! Borussia Dortmund steht zum zweiten Mal nach 1997 im Finale der Champions League.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!